50 Jahre Jugendfeuerwehr

Anne Krischok, SPD-Bürgerschaftsabgeordnete, gratuliert der Jugendfeuerwehr Hamburg zum 50jährigen Bestehen.

„Ich möchte mich bei allen ehrenamtlichen Tätigen in der Jugendfeuerwehr für ihre großartige Arbeit bedanken und wünsche ihnen weiterhin viel Erfolg, sagte Anne Krischok beim Besuch der Ausstellung „50 Jahre Jugendfeuerwehr in Hamburg“, die in der Diele des Hamburger Rathauses zu sehen ist.

Diese Ausstellung ist sehr sehenswert. Die Geschichte der Jugendfeuerwehr Hamburg seit ihrem Bestehen 1967 ist ansprechend aufbereitet. Man bekommt auch interessante Einblicke in die vielfältigen Aktivitätsbereiche der Jugendfeuerwehr. Die Jugendfeuerwehr zeigt den Kindern und Jugendlichen das Erleben in einer demokratisch verfassten Gemeinschaft und vermittelt Ideale wie Hilfsbereitschaft und Einstehen für die Anderen. Ein weiterer Bestandteil der wertvollen Arbeit der Jugendfeuerwehr ist auch die Vermittlung von technischem Wissen. Darüber hinaus gibt es auch sehr interessante internationale Projekte, die den Kindern und Jugendlichen Menschen aus anderen Ländern nahebringen.

„Ein Besuch dieser Ausstellung lohnt sich auf jeden Fall“, betont die SPD-Politikerin abschließend.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.