Zum ersten Mal im Theater

Kinder aus zwei Hamburger Flüchtlingseinrichtungen besuchten das Weihnachtsmärchen im St. Pauli Theater. Foto: pr

Flüchtlingskinder zu Gast im St. Pauli Theater.

Von Sabine Langner. Sharky der Pirat, Held des diesjährigen Weihnachtsmärchens im St. Pauli Theater, verzauberte in der vergangenen Woche 70 Flüchtlingskinder aus zwei Hamburger Einrichtungen.
Die Altonaer CDU-Fraktion hatte den Theaterbesuch in Zusammenarbeit mit der The- aterleitung organisiert. „Für die Kinder war es der erste Theaterbesuch überhaupt. Sie waren unglaublich aufgeregt und haben das Spektakel auf der Bühne mit großen Augen verfolgt. Wir hatten zusammen so viel Spaß und ich glaube, dass dieser Nachmittag uns allen lange in Erinnerung bleiben wird,“ freute sich Initiatorin Katarina Blume.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.