Zuhören lohnt sich: Gottesdienst mit dem a-capella Quartett „Quasi Unisono“.

Hamburg: Christuskirche am Holstenbahnhof | In der Christuskirche am Holstenplatz geht es am Sonntag, 3.2., im Gottesdienst um 10.00 Uhr um das Thema: Wenn hinhören sich wieder lohnt“.
Informationen unter (www.christuskirche.de, unter Termine)
Im Mittelpunkt steht die Predigt über Jesaja 55, Verse 10 – 12. Der Text beschäftigt sich mit der Wirkung des Wortes Gottes. Der Gottesdienst wird mit gestaltet vom Quartett „Quasi Unisono“. Samples der Lieder und Informationen finden sich auf der Homepage des Quartetts. (www.quasiunisono.de)
Es lohnt sich hinzuhören, auf die Predigt und auf die Lieber, und dann darüber nachzudenken. Nach dem Gottesdienst ist Zeit für Gespräche bei einer Tasse Tee oder Kaffee.
Harald Frey
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.