ZUHAUSE - Ein Theaterabend über uns und unsere Einrichtungsversuche (mit Texten von Ingrid Lausund)// NEUE TERMINE 2015

Wann? 31.10.2015 20:00 Uhr

Wo? Das Königreich , Friedensallee 26, 22765 Hamburg DE
"Zuhause" von Einwirkzeit; Bildrechte: Max Hernn
Hamburg: Das Königreich | Sie gibt sich in ihrem privaten Glücksgebiet einer lustvollen Fantasie hin, mitten in einer Wüste in Afrika. Da überläuft eine Gruppe von Afrikanern ihre Badezimmerwohlfühloase in Carrara-Marmor-Optik. Sie zieht Grenzen und will sie verteidigen. Jeder hat ein Recht auf Glück, so ihr Fazit, das ist sogar ein Menschenrecht. Das heißt, das gilt für alle, auch für sie! Sie hat schließlich auch Probleme, nur eben andere. Und badet in 180 Litern Trinkwasser, während andere ...

Die Aktualität der sechs Episoden in „Zuhause“ ist unübersehbar: Es geht um Diskriminierung von Flüchtlingen, Schuldnern, ausländischen Mitbürgern – nicht nur politisch, sondern auch menschlich. Die Personen in Ingrid Lausunds Texten bewegen sich in italienischen Palazzo-Wohlfühl-Bädern und perfekt gestylten Wohnungen, lupenrein geputzt, mit einem neuen Entsafter auf der Küchenanrichte, der in Pink optimal zum Kühlschrank passt. In sechs Texten wird das vom Geldwert bestimmte Leben, das Leiden am eigenen Konformismus, die Flucht vor der Ratlosigkeit durch sinnentleertes Verhalten, die Hoffnung in der Aussichtslosigkeit, der Zusammenbruch einer Existenz thematisiert. Ein Theaterabend über wackelige Lebensfundamente und sanierungsbedürftige Innenräume – über das Unbehaustsein in modernen Zeiten, die Erschöpfung vom eigenen Sein.

Emotionale Rohbrüche vorprogrammiert!

Produziert von Einwirkzeit
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.