"Verwerfungen" Bilderausstellung von Greta Booß

Hamburg: Rathaus Altona | Bilderausstellung:
Verwerfungen


Die Rathaus-Kantine Altona stellt vom 06. Mai bis zum 02.Juni 2015, Holzschnitte und Bilder von Greta Booß aus.


Greta Booß sagt zu ihrer Ausstellung:

Mein Leben begann in Hamburg.
Viele Jahre hatte ich eine Physiotherapiepraxis.
Mein besonderes Interesse gilt Menschen, ihren Bewegungen, ihren Beziehungen und ihren Ausdrucksmöglichkeiten.

Seit vielen Jahren habe ich mich autodidaktisch mit Malerei und Holzschnitt beschäftigt und viele Fortbildungen absolviert. In etlichen Ausstellungen wurden meine Bilder gezeigt.

Meine letzte Ausstellung hatte das Thema: Entwicklung der Frauen im 20. Jahrhundert, wobei auch die Emanzipation eine Rolle spielte.
Mein jetziges Thema befasst sich hauptsächlich mit VERWERFUNGEN, d.h. Gesteinsbewegungen unserer Erde, ihrer Ursprünglichkeit und ihren zeitlichen Schichten, worin mir wiederum die Veränderungen wichtig erschienen.

Dafür fand ich besonders die Acryltechnik geeignet und habe gleiche Motive in dieser Technik dem Holzschnitt gegenüber gestellt.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.