Patrick Farrant – Jazz-Gitarre solo

Wann? 25.11.2016 20:00 Uhr

Wo? Alte Druckerei Ottensen, Bahrenfelder Straße 73D, 22765 Hamburg DE
Hamburg: Alte Druckerei Ottensen | Ottensen. Patrick Farrant, 1962 in Paris geboren, beglückt die norddeutsche Jazz-Szene seit langem mit seinem melancholisch-harmonischen Gitarrenspiel. Er lernte im berühmten Berkley College of Music in Boston und bei Virtuosen wie John Bavici, James Williams, Michael Gibbs, John La Porta, Joe Pass oder Walter Norris. Mit vielen arbeitete er auch später zusammen.

Viel mehr aber ist seine Virtuosität selbst ein Genuss. Er selbst drückte es mal wie folgt aus:

„Improvisation ist eine Lebenshaltung, ein Weg, der eine Verbindung von Bewusstem und Unbewusstem ist. Wissen und Techniken leiten die andere Seite − die Seite, die uns berührt, uns aus einseitigen, beengenden Kreisläufen herausführt, vielleicht sogar einen Spiegel vorhält, der uns zur Umkehr bewegen kann…“

An diesem Abend hat man die Möglichkeit in persönlicher Atmosphäre seinem Spiel, der Entwicklung seiner Improvisationen ebenso beizuwohnen wie sich mit ihm darbüber auszutauschen.

www.patrickfarrant.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.