Mitte Altona? Mitreden!

Wann? 27.10.2011 19:00 Uhr bis 27.10.2011 22:00 Uhr

Wo? Infozentrum Mitte Altona, Harkortstraße 121, 22765 Hamburg DE
In den kommenden Jahren und Jahrzehnten soll hier ein neuer Stadtteil entstehen.
Hamburg: Infozentrum Mitte Altona | Das nächste „Bürgerforum Mitte Altona“ findet am Donnerstag, 27. Oktober, von 19 bis 22 Uhr im Infozentrum Mitte Altona in der Harkortstraße 121, statt. Wer informiert werden oder mitreden will, wenn es um die größte städtebauliche Neuentwicklung in Altonas Zukunft geht, sollte dabei sein.
Von 19 bis 20.30 Uhr werden die Teilnehmer sich mit den vorhandenen Bürgerempfehlungen zur Entwicklung des neuen Stadtteils „Mitte Altona“ befassen; außerdem gibt es einen Ausblick auf die Angebote zukünftiger Bürgerbeteiligung. Der zweite Teil des Bürgerforums von 20.30 bis 22 Uhr wird Interessierte über rechtliche Grundlagen der Planungen sowie wirtschaftliche Aspekte informieren.
Wer mitmachen will, braucht sich nicht anzumelden; man kann an der gesamten Veranstaltung oder auch nur an einem der beiden Teile teilnehmen.
Hintergrund: Die Bahn hat den ehemaligen Güterbahnhof Altona aufgegeben und plant, den Fernbahnhof an den Standort Diebsteich zu verlegen. Damit wird ein etwa 75 Hektar großes Areal im Zentrum Altonas frei; hier sollen rund 3.500 Wohnungen entstehen. Im Zuge dessen sind auch Grünflächen und neue Wegeverbindungen zwischen den derzeit durch die Bahnflächen getrennten Stadtteile Ottensen, Bahrenfeld und Altona-Nord vorgesehen. Anregungen von Anwohnern und Gewerbetreibenden aus der Nachbarschaft sollten von Anfang an in das Projekt einfließen.
Die Bürgerforen werden von den beiden Politikwissenschaftler und Beteiligungsexperten Markus Birzer und Prof. Dr. Wolfgang Gessenharter moderiert. Mehr Info: www.hamburg.de/ mitte-altona
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.