Maria Hartmann liest Truman Capote:: „Ich bin schwul. Ich bin süchtig. Ich bin ein Genie.“

Wann? 28.01.2017 20:00 Uhr

Wo? Alte Druckerei Ottensen, Bahrenfelder Straße 73D, 22765 Hamburg DE
Hamburg: Alte Druckerei Ottensen | Ottensen. Die Alte Druckerei Ottensen wird im neuen Jahr auch zum literarischen Ort. Und keine Geringere als die Schauspielerin Maria Hartmann liest!

Zur Lesenden: Maria Hartmann ist den meisten bekannt aus Serien wie der „SOKO Wismar“, Tatort oder als „Komissarin Heller“. Weniger bekannt ist aber ihre literarische Leidenschaft. „Bei meinen Lesungen sind die eigentlichen Werke oft eingebettet in einen biografischen Kontext, auf diese Weise knüpfen sich gedankliche Fäden und öffnen sich unbekannte Räume. Sie auf eine sinnliche Entdeckungsreise mitzunehmen, ist mein Anliegen“, so Maria Hartmann. Den Auftakt einer Lese-Reihe macht sie mit Truman Capotes Werk und Leben.

Titel: „Ich bin schwul. Ich bin süchtig. Ich bin ein Genie.“

Zur Lesung: „All human life has its seasons and cycles, and no one´s personal chaos can be permanent. Winter, after all, gives way to spring and summer, though sometimes when branches stay dark and the earth cracks with ice, one thinks they will never come, that spring, and that summer, but they do, and always.“

Mehr zu Maria Hartmann: www.mariahartmann.com

Eintritt: 15,- €
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.