literatur altonale-Lesebühne im Bistro Roth

Wann? 11.07.2016 19:30 Uhr

Wo? Bistro Roth, Rothestraße 34, 22765 Hamburg DE
Offene Lesebühne HH-West m.d. TF51 - (c) Günther von der Kammer
Hamburg: Bistro Roth |

Bisher fast eher ein Geheimtipp


12 Autoren präsentieren sich im Rahmen des altonale-Programms

Am Montag, den 11.07.2016 startet um 19.30 Uhr zum 6. Mal die literatur altonale-Lesebühne, moderiert von Mitgliedern des norddeutschen Literaturnetzwerkes Textfabrique51.

Autoren schätzen die unkomplizierte Mitwirkung

Autoren schätzen die Teilnahme an dieser Veranstaltung, weil sie im Rahmen des überregional bekannten Kulturfestivals altonale ihre Texte öffentlich präsentieren können, ohne eine eigene Veranstaltung anmelden und organisieren zu müssen.

Zuhörer_innen schätzen die Vielfalt deutschsprachiger Autoren


Die zuhörenden Gäste sind an der Vielfalt der Beiträge zeitgenössischer Autoren aus der Region bzw. dem deutschsprachigen Raum interessiert - abseits internationaler Bestseller und des literarischen "mainstreams".

Rundum unterhaltend

Auch gastronomisch ist für das Wohl aller Beteiligten gesorgt: Der Inhaber des Lokals bietet ein Begrüßungsgetränk und für die Pause gegen Spende den schon traditionellen "altonale-Imbiss" an.
Auch ein Preis wird vergeben - das Publikum stimmt über den beliebtesten Text ab, der Verfasser bekommt eine Trophäe: den "Bahman-Preis" (nach dem Vornamen des Lokal-Inhabers, gesprochen mit weichem "ch" ...).
Auch in diesem Jahr gab es mehr Bewerbungen zum Lesen als Lesezeit - die Jury musste schweren Herzens eine Auswahl treffen - mit 12 ausgewählten Autoren ist das Maximum nun allerdings voll ausgereizt und es verspricht ein abwechslungsreiches Programm zu werden.

Einige wenige Plätze sind noch frei ...
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.