Fröh-ö-liche Weihnacht überall... Lesung und Musik

Wann? 26.12.2014 18:00 Uhr

Wo? Alte Druckerei Ottensen, Bahrenfelder Straße 73D, 22765 Hamburg DE
Leon Gurvitch
Hamburg: Alte Druckerei Ottensen |

Der etwas andere Weihnachtsabend: Schauspieler Heinz-Josef Kaspar liest aus „Owen Meany“ von John Irving, Jazz-Pianist Leon Gurvitch spielt weihnachtliche Improvisationen.

Owen ist ein geradezu zwergenhaft kleiner Junge – und damit die Idealbesetzung als Jesuskind im Krippenspiel...

Heinz-Josef Kaspar liest

Am zweiten Weihnachtsabend liest Heinz-Josef Kaspar aus „Owen Meany“, dem Bestseller des amerikanischen Schriftstellers John Irving. Eine Hommage an das Außergewöhnliche im Menschen, eine fulminante Story über Zufälle und wie sie unser Leben beeinflussen – zum Lachen, zum Weinen und genau das Richtige für alle, die in der hektischen Weihnachtszeit buchstäblich zur Besinnung kommen wollen.
25 Jahre lang war Heinz-Josef Kaspar Schauspieler an deutschen Bühnen und weitere 11 Jahre freiberuflicher Rezitator. Als Ruheständler liest er heute gelegentlich für besondere Lesungen in speziellem Rahmen.

Leon Gurvitch spielt

Ein weiterer Künstler trägt zu diesem besonderen Weihnachtsfest-Ausklang bei: Jazz-Pianist Leon Gurvitch spielt eigene Stücke und improvisiert zu Weihnachtsliedern, die das Publikum gern vorgeben darf: „Fröh-ö-liche Weihnacht überall?“

Leon Gurvitch, Pianist, Komponist und Autor, studierte an der Musikhochschule in Minsk und an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg. Seit 2004 ist er Dozent am Johannes-Brahms-Konservatorium in Hamburg.
Von 2007 bis 2009 war er Dirigent des damals neu gegründeten Orchesters des Konservatoriums, von 2010 bis 2011 künstlerischer Leiter des Ernest-Bloch-Orchesters. 2011 leitete er als Dirigent die Premiere der Tanz-Oper „Les Enfants Terribles“ des weltberühmten amerikanischen Komponisten Philip Glass.
Im Jahre 2000 gründete er sein „Leon Gurvitch Project“, ein Ensemble, das europäischen Jazz mit stilübergreifender Weltmusik verbindet. In seinen Kompositionen und Arrangements kombiniert der Musiker modernen Jazz mit Klezmer-Elementen und folkloristischen Klängen aus dem Balkan und Russland, sowie Akzenten aus Lateinamerika und dem Orient.

Eintritt am 26.12.2014 in der Alten Druckerei Ottensen: 15,- Euro.
Karten: Reservierung über die Website www.alte-druckerei-ottensen.de empfohlen. Weitere Karten an der Abendkasse.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.