Frisch gestrichen bei der musik altonale

Wann? 26.06.2014 18:00 Uhr

Wo? Christianskirche Klopstockplatz, Klopstockplatz, 22765 Hamburg DE
Hamburg: Christianskirche Klopstockplatz |

Heimatklänge - von fernen Ländern und Menschen - ist das Motto eines Konzertes am Donnerstag 26.Juni um 18.00h in der Christianskirche in Ottensen, das die Staatliche Jugendmusikschule und musik altonale gemeinsam auf die Beine stellen.

Etwa 70 Kinder und Jugendliche haben sich zusammengetan und zeigen mit ihren Geigen und Celli , wie bunt Heimat heute in Altona klingen kann. Klassische Musik, Folklore und Improvisation treten dabei miteinander in einen Dialog und erzählen von Abschied und Ankommen, von Festen und Tänzen und von Gefühlen wie Sehnsucht und Geborgenheit.
Da die kleinen Künstler ihre Wurzeln teilweise in fernen Ländern haben, sind Fluss und Hafen dabei wichtige Bilder, um Hamburg und die Welt zu verbinden.

Zum Schluss gibt´s ein gemeinsames Arrangement des Indianer-Klassikers "The River is flowing" mit allen Aktiven einschließlich Publikum.

Einen Schwerpunkt des Programms bildet neben Klezmermusik die Musik aus Polen von Telemann bis heute, deshalb kann man hier noch mehr darüber lesen:

kulturograf
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.