Familienfrühschoppen mit der HEXE KNICKEBEIN am 15.02.2015 in der Fabrik

Wann? 15.02.2015 11:30 Uhr

Wo? Fabrik, Barnerstraße 36, 22765 Hamburg DE
Hamburg: Fabrik | Familienfrühschoppen mit der HEXE KNICKEBEIN „Hexe Knickebein in der Schule“
Sonntag, 15.02.2015 | Einlass: 10:30 Uhr | Beginn: 11:30 Uhr
Karten gibt es für 3,50 € an der Tageskasse


Hexen hatten ja früher nicht den allerbesten Ruf. Sie galten als alt, hässlich, gemein und fiese und immer darauf aus, ihre Opfer in Kröten, Frösche oder anderes ekliges Getier zu verwandeln oder ihnen anderweitig in jeder erdenklichen Hinsicht zu schaden. Das hat sich im Laufe der Jahre gründlich gewandelt und spätestens seit "Hexe Knickebein" gehört dieses Bild endgültig der Vergangenheit an. Zaubern kann sie natürlich auch, aber vor allem verzaubert sie uns mit ihren musikalischen Geschichten. Charmant ist sie, lustig und freundlich und eine virtuose Musikerin und Sängerin. Fürchten muss man sich vor ihr schon gar nicht, im Gegenteil, ihre Zuschauer freuen sich darauf, mit ihr gemeinsam zu singen, zu spielen und ihre Lieder auf der Bühne zu musikalisch zu unterstützen. Das macht den meisten so viel Freude, dass einige schon darüber nachgedacht haben, mit ihr auf Tournee zu gehen.

Dieses Mal bei uns, die CD Release Party „Hexe Knickebein in der Schule“: In Zirkus Geometrikus lernst du Kegel, Kugel und Zylinder kennen. Herr Plus und Frau Minus addieren und subtrahieren die Fahrgäste im Bus und kurz wie ein Knall, lang wie ein Schal ist das Lied vom Gegenteil. Schau' was die Maus aus fünf verschiedenen Getreidesorten macht und was Tintenklecks, Fettfleck und Fliegendreck im Heft von Ottokar so anstellen. Schnell weg, mit der Zeitmaschine, um dem fiesen und gemeinen Kerl namens Karl und den schaurigen Tönen vom verstimmten Klavier zu entkommen.

Neben dem musikalischen Programm wird es, wie immer, Bastelaktivitäten geben.
Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch!
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.