Buchpremiere im Altonaer Theater

Wann? 28.11.2011 19:00 Uhr

Wo? Altonaer Theater, Museumsstraße 17, 22765 Hamburg Altona DE
Anna Würth war im Sommer Gewinnerin des vom Grundeigentümerverein Altona und Elbe Wochenblatt ausgerufenen Fotowettbewerbs „Haus und Baum“. (Foto: pr)
Hamburg Altona: Altonaer Theater | „Aphrodite.Lovestoned“ ist der Titel eines Foto-Lyrik-Bandes, der am Montag, 28. November, um 19 Uhr im Altonaer Theater-Foyer, Museumstraße 17, Buchpremiere hat. Der Kunsthistoriker Thomas Sello stellt die Hamburger Lyrikerin und Fotokünstlerin Anna Würth vor und hält die Einführungsrede zu ihrem Werk.
Würths Stein-Portraits entstanden auf Zypern und muten an wie abstrakte Gemälde. Ihnen stellt sie ihre sinnlichen Liebesgedichte gegenüber. Nach der Präsentation liest Anna Würth aus ihren Gedichten und signiert ihr Buch.
Veranstalter des Abends sind die interdisziplinäre Kulturgesellschaft Der Neue Klub und die Freunde des Altonaer Theaters. Ort: Museumstraße 17, Beginn ist um 19 Uhr.
Anna Würth war im Sommer Gewinnerin des vom Grundeigentümerverein Altona und Elbe Wochenblatt ausgerufenen Fotowettbewerbs „Haus und Baum“.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.