Buchpremiere: 45 Minuten bis Ramallah

Wann? 22.11.2013 20:00 Uhr

Wo? W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V., Nernstweg 32-34, 22765 Hamburg DE
Peter Lohmeyer liest aus "45 Minuten bis Ramallah"
Hamburg: W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. |

Peter Lohmeyer liest aus dem Buch von Gabriel Bornstein

Typisch Rafik Abu-Raba. Er sitzt in einem Ruderboot, das langsam untergeht, und der Mann, der das 20-cm-Loch in den Boden des Bootes geschossen hat, steht mit einer Pistole am Ufer und zielt auf Rafiks Kopf. Da klingelt das Handy. Es ist Rafiks Mutter. Sein Bruder Jamal heiratet und Rafik soll zur Hochzeit nach Ost-Jerusalem kommen. Da ist es schon besser, in Hamburg zu bleiben und eine Kugel in den Kopf zu bekommen, findet Rafik.

„45 Minuten bis Ramallah“ ist ein literarisches Roadmovie zwischen Hamburg, Jerusalem und Ramallah. Urkomisch, komödiantisch, burlesk. Der schwarze Humor als Waffe der Literatur, wenn die Politik keine Lösung weiß. Wir feiern die Buchpremiere des Romans „45 Minuten bis Ramallah“ mit einem echten Dreamteam: Gabriel Bornstein, Birgit Müller und es liest: Peter Lohmeyer.

Mit Gabriel Bornstein (Autor), Peter Lohmeyer (Schauspieler) Moderation: Birgit Müller (Chefredaktion, Hinz & Kunzt)

Ort: W3, Saal
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.