Bilderausstellung von Regina Meier in der Rathaus-Kantine Altona

Hamburg: Altonaer Rathaus | Ausstellung
Frauenbilder und mehr

Die Rathaus-Kantine Altona zeigt eine Ausstellung mit Bilder von Regina Meier.
Sie geht vom 23. Oktober 2014 bis zum 19. November 2014.

Regina Meier sagt:
Malen ist für mich eine wunderbare Art der Entspannung. Hier kann ich mich, völlig losgelöst vom Alltag, in eine andere Welt begeben. Wenn ich mich einem Thema zuwende, vergesse ich Zeit und Raum und kann erst aufhören, wenn der letzte Pinselstrich getan ist. Dabei sind meine Themen und Malmittel vielseitig. Ich male, was mir in den Sinn kommt und worauf ich Lust habe.
Gern arbeite ich mit Acrylfarben. Sie besitzen eine hohe Leuchtkraft und inspirieren mich immer wieder zu neuen Herausforderungen. Sehr gerne experimentiere ich aber auch mit Airbrushfarben, Wachsstiften, Kreide und Pigmenten.
Das Thema, was mich im Moment berührt, ist der Mensch mit all seinen Facetten. Ich versuche mit dem Pinsel Augenblicke festzuhalten, Seele einzuhauchen und emotionale Spannung aufzubauen.
Ich möchte den Betrachter nicht schockieren, aufwühlen oder belehren, sondern ihn positiv berühren und erfreuen.
Wie schon August Renoir sagte:
„Für mich muss ein Bild etwas Liebenswertes, Erfreuliches und Hübsches, ja, etwas Hübsches sein! Es gibt genug unerfreuliche Dinge auf der Welt, als dass wir noch weiter fabrizieren müssten!“
Meine andere große Leidenschaft ist das Töpfern. Unser Garten inspiriert mich immer wieder, neue Keramik zu erschaffen. Kunstvolle Lichtobjekte, Skulpturen, Kugeln und Gefäße entstehen so aus Ton.
Bei vielen Künstlern der Region habe ich mich fortgebildet.
2009 war ich Gründungsmitglied des Kunstvereins „KunstWerk Stelle e.V.“
Seit September 2013 bin ich 1. Vorsitzende.


Die Rathaus-Kantine Altona sucht noch Künstler, die ihre Werke gerne einem größeren Publikum präsentieren möchten. Melden Sie sich einfach telefonisch bei Dirk Wagner unter der Nummer 39805922.

www.kunstinderkantine.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.