Ausstellung "Freundschaft macht Schule"

Wann? 01.11.2011 18:00 Uhr bis 30.11.2011 18:00 Uhr

Wo? Bücherhalle Altona, Ottenser Hauptstraße 10, 22765 Hamburg DE
Respekt?! ...ihn einfach haben, dann gibt es keine Probleme..., meinen diese Mädchen. (Foto: pr)
Hamburg: Bücherhalle Altona | Eine ganz besondere Ausstellung ist vom 1. bis zum 30. November in der Bücherhalle Altona im Mercado, Ottenser Hauptstraße 10, zu sehen. Die Altonaer Initiative „Freundschaft macht Schule – gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit“ wird 20 Jahre alt; aus diesem Anlass werden Bilder, Texte und Filme von Schülern präsentiert.
Berührend und bedrückend ist die Installatation „Deutschland – ein Sommermärchen“, die sich um das plötzliche Verschwinden von Samet Yilmaz, einem ehemaligen Schüler der Schule Thadenstraße, dreht. Seine Familie wurde über Nacht abgeschoben. Über Kopfhörer kann man erfahren, wie sich Mitschüler und die Klassenlehrerin an den Tag erinnern, an dem der Platz von Samet in der Klasse leer blieb.
Die Ausstellung „Respekt – und wo ist das Problem?!“ zeigt Porträts und Zitate von Altonaer und Wilhelmsburger Schülern, die sich mit dem Thema Respekt auseindergesetzt haben. Welches Zitat gehört zu welchem Porträt?
Die Vernissage zur Ausstellung ist am Dienstag, 1. November, 18 Uhr. Auf dem Programm stehen Lieder, Gedichte und Slapsticks von und mit Schülern aus Wilhelmsburg und Altona, außerdem wird der Kurzfilm „Heimat die 2te“ gezeigt. Mehr Infos: www.freundschaftmachtschule.de. Die diesjährigen Aktionswochen von „Freundschaft macht Schule“ finden vom 7. bis zum 11. November statt. Sie stehen dieses Jahr unter dem Motto „Macht Schule Freundschaft ?“
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.