Workshop: Herzlich Willkommen! – Interkulturelle Öffnung von Vereinen und Institutionen

Wann? 28.01.2012 10:00 Uhr

Wo? W3, Nernstweg 32, 22765 Hamburg DE
Hamburg: W3 | Leitung: Dr. Christine Tuschinsky (Ethnologin, Beraterin und Trainerin in den Bereichen Interkulturelle Orientierung und Diversity Management)

Hamburg ist eine Einwanderungsstadt. Unsere Gesellschaft ist geprägt von kultureller Vielfalt, aber auch von Ausgrenzung. Vereine und Institutionen stehen vor der Herausforderung, Strategien interkultureller Öffnung zu entwickeln. Sie können dazu beitragen, Menschen mit so genanntem Migrationshintergrund stärker in die Vereinsarbeit mit einzubeziehen sowie weiß-deutsche Privilegien zu reflektieren und abzubauen. Der Qualifizierungsworkshop baut auf den Erfahrungen und Kompetenzen der Teilnehmenden auf. Es werden Kenntnisse über Konzepte und Strategien der interkulturellen Öffnung als ein ressourcenorientierter, zielgerichteter und langfristiger Prozess der Personal- und Organisationsentwicklung vermittelt. Im Mittelpunkt steht die Frage, welche Maßnahmen und Instrumente für die Teilnehmenden bzw. die jeweilige Organisation angemessen sind. Ziel ist die Anwendung der Inhalte im eigenen Arbeitszusammenhang sowie die Planung konkreter Umsetzungsschritte.
Veranstalter: Eine Welt Netzwerk Hamburg e.V. Anmeldung: Eine Welt Netzwerk Hamburg e.V., info@ewnw.de oder Tel. 040 - 358 93 86

W3, Seminarraum 1. OG

30,- (20,-)
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.