Wie werfe ich eine digitale Flaschenpost? Der politisch-eingreifende Umgang mit dem Web

Wann? 22.03.2013 14:00 Uhr bis 22.03.2013 19:00 Uhr

Wo? Werkstatt 3, Nernstweg, Ottensen, 22765 Hamburg DE
Hamburg: Werkstatt 3 | Workshop:

Mit Richard Heigl (Historiker, Fachbuchautor zum Thema Social Web,
Regensburg)

Die revolutionären Bewegungen in den arabischen Ländern haben demonstriert, dass Wikis, Blogs, Microblogging, SocialNetworks und Social Sharing längst das Rückgrat großer politischer Bewegungen bilden. Wie ist die Rolle dieser Medien
einzuschätzen? Was ist ihr Charakter? Und wie nutzt man die 8 neuen Medienformate für die politische Arbeit jenseits politischer Mobilisierungsphasen? In diesem Workshop lernen die Teilnehmenden sowohl praktisch als auch theoretisch, die Möglichkeiten und Grenzen politischer Arbeit im Web 2.0 klarer einzuschätzen.

Anmeldung bis 15. März unter fkj@werkstatt3.de oder Tel. 040 - 39 80 53 60

* W3, Seminarraum 1. OG

Teilnahmebeitrag: 40,-

Förderung: Landeszentrale für politische Bildung Hamburg
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.