Spanische Zuwanderung nach Deutschland zu „Gastarbeiter“-Zeiten und als aktuelle Krisenfolge Dokumentarfilm: Auf vielen Stühlen – Ein Leben in Deutschland

Wann? 23.04.2013 19:00 Uhr

Wo? Werkstatt 3, Nernstweg, Ottensen, 22765 Hamburg DE
Hamburg: Werkstatt 3 | Film mit anschließender Diskussion:

(Regie: Ainhoa Montoya Arteabaro, D 2011, Spanisch O.m.U/Deutsch 83 Min.)

Mit Ainhoa Montoya Arteabaro (Regisseurin), Vicente Martínez (Vorsitzender
FAJA e.V. – Bundesverband Spanischer Jugend- und Schülervereine)

Gestern waren sie „Gastarbeiter-Kinder“, heute werden sie „Menschen mit Migrationshintergrund“ genannt. Fünf Menschen mit spanischem Elternteil erzählen in der Dokumentation über ihr Leben und Aufwachsen in Deutschland und sprechen als zweite Generation der spanischen „Gastarbeiter“ auch über die aktuellen Migrations- und Integrationsdebatten.
In der anschließenden Diskussion werden vor allem die derzeitige spanische Einwanderung im Zuge der europäischen Krise in den Blick genommen und mit den Bedingungen, Erfahrungen und Gründen „damals“ in Beziehung gesetzt.

Eintritt: 2,-

In Kooperation mit der Rosa Luxemburg Stiftung Hamburg

Förderung: Landeszentrale für politische Bildung Hamburg
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.