Protestgeflimmer: Radioactivists – Proteste in Japan seit Fukushima

Wann? 25.06.2013 19:30 Uhr

Wo? Lichtmeß Kino, Gaußstraße, Ottensen, 22765 Hamburg DE
Reihe: Widerstand - Protestkulturen in der globalisierten Welt
Hamburg: Lichtmeß Kino | Regie: Julia Leser, Clarissa Seidel (Dokumentation, D/JP 2011, 72 min.,OmU)

Mit Julia Leser, Clarissa Seidel (Regisseurinnen)

Proteste gab es in Japan bis Fukushima nur äußerst selten. Doch seit der atomaren Katastrophe 2011 gehen vor allem junge Japaner_innen auf die Straße und protestieren gegen die Regierung, die Atomaufsichtsbehörde und den Energiekonzern TEPCO. „Radioactivists“ begleitet die Anti-AKW-Bewegung, stellt die Menschen hinter dem Protest vor und zeichnet ein Bild jenseits einer angepassten und fügsamen japanischen Bevölkerung. Im Anschluss stehen die jungen Filmemacherinnen für ein Gespräch zur Verfügung.

Förderung: Landeszentrale für politische Bildung Hamburg, Katholischer Fonds, Bingo! – Die Umweltlotterie und Brot für die Welt – Evangelischer Entwicklungsdienst

* Lichtmess-Kino, Gaußstr. 25, Hamburg-Altona (neben der W3)

Eintritt: 4,-
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.