Mit dem Tod des Anderen leben lernen

Wann? 29.02.2012 18:00 Uhr

Wo? Hamburger Hospiz, Helenenstraße 12, 22765 Hamburg DE
Hamburg: Hamburger Hospiz | „Wenn wir den Verlust eines geliebten Menschen betrauern, ist nichts mehr, wie es war“, weiß Angela Reschke, Leiterin im Ambulanten Hospizberatungsdienst des Hamburger Hospiz-Vereins. In den Räumlichkeiten des Hamburger Hospiz, Helenenstraße 12, startet am Mittwoch, 29. Februar, um 18 Uhr eine neue Selbsthilfegruppe für trauernde Hinterbliebene. Wer eine Einzelberatung vorzieht kann Kontakt aufnehmen unter Tel 389 07 52 04.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.