Kemal-Altun-Platz soll seinen Namen behalten

Wann? 05.04.2012 17:00 Uhr

Wo? W3 Werkstatt Drei, Nernstweg, Ottensen, 22765 Hamburg DE
Hamburg: W3 Werkstatt Drei | Der Kemal-Altun-Platz behält seinen Namen! heißt es am Sonnabend, 5. Mai, ab 17 Uhr in der W3, Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V., Nernstweg 32-34. Es geht um den Platz in Ottensen, der seit Jahrzehnten im Volksmund einen Namen trägt, der ihm formell nicht zugestanden wird. Kemal Altun war ein ein türkischer Asylbewerber, der sich1983 wegen der drohenden Auslieferung aus einem Fenster in Berlin in den Tod stürzte.
Film und Diskussion. Eintritt frei.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.