In Keitum zu Hause

Wann? 22.03.2012 19:00 Uhr

Wo? Altonaer Museum, Museumstraße 23, 22765 Hamburg DE
Keitum war lange der bedeutendste Ort der Insel Sylt. Von dieser ruhmreichen Vergangenheit zeugen bis heute die reetgedeckten Bauten im historischen Ortskern. Von hier stammt die Inneneinrichtung der „Keitumer Stube“, die seit 1914 im Altonaer Museum ausgestellt ist. (Foto: pr)
Hamburg: Altonaer Museum | Altonaer Museum, Museumstraße 23: Im Rahmen eines Vortragabends am Donnerstag, 22. März, wird um 19 Uhr erstmals ein Kurzfilm zur Keitumer Stube gezeigt. Einführend erläutert Prof. Dr. Norbert Fischer die Geschichte Keitums und den Wandel zum Fremdenverkehrsort. Den Abschluss bildet ein Gespräch mit den heutigen Hausbewohnern.
Keitum war lange der bedeutendste Ort der Insel Sylt. Von dieser ruhmreichen Vergangenheit zeugen bis heute die reetgedeckten Bauten im historischen Ortskern. Von hier stammt die Inneneinrichtung der „Keitumer Stube“, die seit 1914 im Altonaer Museum ausgestellt ist.
Seit 2008 geht ein Forschungsprojekt der Universität Hamburg der Herkunft der 17 Bauernstuben im Besitz des Altonaer Museums nach. Dabei werde die jetzigen Bewohner der Häuser, aus denen die Stuben stammen, zu ihrem heutigen Lebensumfeld befragt.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.