Galli Trainingsabend mit wechselnden Trainingsmodulen

Wann? 01.12.2014 19:00 Uhr bis 01.12.2014 21:00 Uhr

Wo? Galli Theater, Behringstraße 26, 22765 Hamburg DE
Hamburg: Galli Theater |

Es sind keine Vorkenntnisse notwendig - Jeder ist Herzlich Willkommen!



Die Trainingsabende eignen sich für alle, die:

- Ihre Präsenz erhöhen wollen
- sich auf der Bühne versuchen wollen
- Spaß haben wollen


* Die sieben Kellerkinder® Kraftquelle

Entdecken Sie in diesem Trainingsmodul spielend und tanzend mit viel Lust, Spaß und Erkenntnis Ihre sieben Kellerkinder und freuen Sie sich auf Überraschungen.

Kommunikation aus dem Blickwinkel der „Sieben Kellerkinder®“ betrachtet und gespielt, eröffnet völlig neue Verhaltensmöglichkeiten:

- Ausdrucksspiele und Tanzmeditation „Die sieben Kellerkinder®“
- Spielszenen zu den sieben Kellerkindern®
- Kreative Konfliktlösungen anhand von Kellerkinderaufstellungen


* Tanzmeditation / Kommunikation- und Körpersprache

Mit der Durchführung von Tanzmeditationen in diesem Trainingsmodul lassen sich alte Bewegungsmuster sprengen, um einem neuen, ungewohnten Freiheitsgefühl Raum zu geben.

Tanzmeditationen sind von Johannes Galli entwickelte und komponierte Musikgeschichten, die tanzend und spielend erlebt werden.

Die tief erlebte Verschmelzung zwischen Rhythmus, Melodie, Gefühl und körperlichem Ausdruck bietet eine wundervolle Möglichkeit, tanzend die eigene Lebensfreude zu erhöhen.

Durch regelmäßige Anwendung der Tanzmeditationen werden:

- Körper und Psyche nachhaltig stabilisiert,
- Stresserlebnisse und emotionale Dauerbelastungen aufgelöst.


* Märchen und Mythen / Persönlichkeitsentwicklung

Theaterspiel ist in diesem Trainigsmodul eine hervorragende Möglichkeit, um die eigene Persönlichkeit weiter zu entwickeln.

Jeder Mensch spielt täglich seine gewohnten Rollen, die notwendig sind, um den Alltag erfolgreich zu meistern. Doch irgendwann hat man das Gefühl, man braucht Tapetenwechsel, man sollte man abschalten oder ich könnte aus meiner Haut fahren. All das sind Zeichen, dass das genutzte Rollenrepertoire zu eng geworden ist und darin keine Entwicklung mehr möglich ist.

Der Schlüssel heißt: Theaterspielen!

Erweitern Sie Ihr Rollenrepertoire und sprengen Sie die Grenzen des Alltags, indem Sie außergewöhnliche und extreme Rollen spielen wie: Hexe, Göttin, König, Held, Clown, Intrigantin, Magier, Krieger, Verführerin, Gaukler, Angeber, Prinzessin, etc. – das bringt Lebensenergie zum Fließen, macht unglaublich viel Spaß, aktiviert Lebendigkeit, Strahlkraft, neue Blickwinkel und originelle kreative Einfälle:

- Ausdrucksspiele und Tanzmeditation
- Spielszenen zu den Märchen
- Entwicklung des Theaterstückes


Unser Theater befindet sich ca. 1 km vom Bahnhof Altona entfernt (ca 12 Gehminuten) und ist mit der Bus Linie 150 – Haltestelle Am Born (3 Gehminuten über Behringstr. 28), Bus Linie 283, 37 oder 621 - Haltestelle Daimlerstr. (6 Gehminuten über Friedensallee 45) erreichbar.

Behringstraße 26-28 | Hinterhof 1. OG | Zufahrt auch über Friedensallee 45 | 22765 Hamburg | 040 - 28002925 | hamburg@galli.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.