Für eine Zivilgesellschaft, die Mehrdeutigkeiten erlaubt!

Wann? 27.02.2014 19:00 Uhr

Wo? Werkstatt 3, Nernstweg, Ottensen, 22765 Hamburg DE
Crossroads – Interkulturelle Öffnung
Hamburg: Werkstatt 3 | Gespräch zu Interkultureller Öffnung

In dieser Gesprächsreihe setzen wir uns mit dem Prozess der Interkulturellen Öffnung auseinander. Die Teilnehmenden stellen ihre Perspektiven auf dieses Thema vor. Der Austausch und die Reflexion von Arbeitsstrukturen und eigenen Verhaltensweisen helfen, unsichtbare Diskriminierungen zu erkennen. Dieses Mal liegt der Fokus auf den öffentlichen Verwaltungen. Ist die Querschnittsaufgabe Interkulturelle Öffnung in den Verwaltungen angekommen? Wie werden Erfolge gesichert und nachhaltig verankert? Ist Diversity Managing eine alternative Strategie für Strukturveränderungen? Mit Vertreter_innen von Bezirken und Behörden diskutieren wir über das Gelingen von zukunftsfähigen Strategien und erarbeiten gemeinsame Handlungsoptionen.

Alle Interessierte sind herzlich eingeladen an den Gesprächen teilzunehmen.

Nähere Infos: www.werkstatt3.de

Veranstaltet von der W3 in Kooperation mit dem Interkulturellen Forum.

Ort: W3-Saal

Preis: Eintritt frei
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.