"Fisch för veer" - ein mörderisch gutes Theaterstück

Wann? 29.08.2015 19:00 Uhr

Wo? Altonaer Theater, Museumsstraße 17, 22765 Hamburg Altona DE
Hamburg Altona: Altonaer Theater | Fisch för veer ist ein schwarzhumoriges Kriminalstück, gefüllt mit sprachlichen Delikatessen, reichlich gewürzt mit bittersüßem und scharfem Humor.

Und darum geht’s:

Ein märkisches Landhaus im Jahre 1838. Jahr für Jahr verbringen die Brauerei-Erbinnen Charlotte, Cäcilie und Clementine zusammen mit ihrem Diener Hannes dort den Sommer.
Fast 30 Jahre ist Hannes den Schwestern stets zu Diensten.

Mit jeder von ihnen hat er zärtliche Stunden verbracht – freilich ohne das Wissen der jeweils anderen – und jede von ihnen hatte versprochen, ihn im Testament zu bedenken.

Als er nun vorzeitig um Auszahlung bittet, will keine der Schwestern mehr von ihrem Versprechen wissen, was Hannes zur Drohung veranlasst, sein Geheimnis auszuplaudern.

Bis dahin nur eine Drohung… bis das Fischgericht serviert wird.

Der Eintritt beträgt zwischen € 10.00 und € 12.00.

Weitere Informationen finden Sie unter www.amateur-theater-altona.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.