Die deutsche Afrika-Politik

Wann? 04.12.2015 19:00 Uhr

Wo? Parteibüro DIE LINKE Altona, Am Felde 2, 22765 Hamburg DE
Hamburg: Parteibüro DIE LINKE Altona | Geht es nach der deutschen Bundesregierung, soll Afrika nicht mehr bloß als Kontinent der Armut, Krisen und Kriege, sondern auch als Chancenkontinent wahrgenommen werden. Hiesige Wirtschaftsverbände, Regierungspolitiker und Militärs sind sich über die Wahrnehmung der eigenen wirtschaftlichen und machtpolitischen Chancen einig. Die angekündigte Ausweitung des deutschen Imperialismus via zivil-militärischer Zusammenarbeit wird zu einer Politik verklärt, die angeblich kongeniale Möglichkeiten für Akteure dies- und jenseits des Mittelmeeres schafft. Mit Christin Bernhold, In Kooperation mit der MASCH e.V.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.