Das ist Permakultur. Ein Grundlagenseminar

Wann? 15.02.2013 bis 17.02.2013

Wo? Werkstatt 3, Nernstweg, Ottensen, 22765 Hamburg DE
Hamburg: Werkstatt 3 | Workshop* / 145,-

Fr.: 18:00 - 20:30
Sa.: 10:00 - 18:00
So.: 10:00 - 16:00*

Mit David Krüger, Frank Wolf (stud. Perm.) und Judith Henning (Dip. Perm. Des.)

Der Workshop zeigt auf, wie die Permakultur-Ethik „Sorge um die Erde“, „Sorge um die Menschen“ und „Faires Teilen der Überschüsse“ mit Hilfe der Permakultur-Prinzipien, -Gestaltungsprozesse und -Methoden verwendet werden kann, um Projekte ganzheitlich förderlich umzusetzen. Der englische Begriff „permaculture“, ursprünglich aus „permanent“ und „agriculture“ (permanente Landwirtschaft) zusammengesetzt, steht mittlerweile für „permanent culture“ (permanente Kultur). Daher wird nicht nur gezeigt, wie mit Permakultur Gärten nachhaltig gestaltet werden können, sondern auch, wie permakulturelle Gestaltung zur Lösung anderer Problemstellungen der Nachhaltigkeit angewandt werden kann. Wir wollen das Kursprogramm auf die Teilnehmenden einstellen.
Unter http://tthamburg.wordpress.com/14/pk/ können Interessierte an einer Umfrage teilnehmen bzw. uns dort direkt mit Fragen oder Anregungen kontaktieren! Dort sind auch weitere Informationen zu finden.
Weitere Infos und Anmeldung unter:
http://tthamburg.wordpress.com/l4/

* Fr: W3, Veranstaltungssaal, Sa + So: W3, Seminarraum 1. OG
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.