Ausstellung Fotografien und Skulpturen

Wann? 27.03.2012

Wo? Rathaus Altona, Platz der Republik 1, 22765 Hamburg DE
Hamburg: Rathaus Altona | Die Rathaus-Kantine Altona zeigt vom 01. März 2012 bis 27. März 2012 eine Ausstellung mit Fotografien von Michaela Hegenbarth und Skulpturen von Andrea Borck.

Fotografien und Skulpturen
Michaela Hegenbarth
1959 geboren in Köln, Ausbildung als Fotografin in Wilhelmshaven, tätig in Hamburg.
Es ist der besondere Blick auf die unterschiedlichsten Motive, der die gelernte Fotografin fasziniert. Für sie ist es immer wieder eine Herausforderung, das Wesentliche einer Landschaft, Architektur, Skulptur oder auch eines Menschen und seiner Persönlichkeit zu erfassen und mit der Kamera festzuhalten. Die Bildbearbeitung mit Photoshop erweitert dabei ihre kreativen Möglichkeiten. Seit vier Jahren arbeitet sie als Fotografin im Projekt der digitalen Inventarisierung im Altonaer Museum.

Andrea Borck
1955 geboren in Aachen, Künstlerin und Restauratorin in Hamburg.
Ihre Skulpturen sind dreidimensionale Bilder, die zwischen Leichtigkeit und vermeintlicher Schwere viel Raum für Assoziationen geben. Die floral anmutenden Arbeiten sind aus Papier, die mit der farbig gestalteten Oberfläche das Spiel der Gegensätze mit optischer Illusion verbinden. Auch das Thema Bewegung findet sich in der Gestaltung der Skulpturen, in dem Element der Kugel und in den Tanzfiguren.
 auf anderen WebseitenTwitternSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.