Armutsbekämpfung – Gerechtigkeit – Nachhaltigkeit

Wann? 10.11.2015 16:00 Uhr

Wo? W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik, Nernstweg 32, 22765 Hamburg DE
Hamburg: W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik | Über die Wirkung der MDGs in Bangladesch und dem Modelldorf Mymensingh

Di, 10.11.2015, 16:00 bis 19:00

Vorträge

Mit Mobin Al Abdullah (Wirtschaftswissenschaftler aus Dhaka / Bangladesh), Adel Kazi (Vorsitzender des Entwicklungsforums Bangladesh e.V.)

Was waren die UN-Millenniumsentwicklungsziele (MDGs) 2000-2015 und was hat Bangladesch bei der Umsetzung, insbesondere bei der Bekämpfung extremer Armut erreicht? Adel Kazi gibt einen kurzen Überblick über das Land Bangladesch. Mobin Al Abdullah erläutert die Millenniumsziele und die Situation in Bangladesch. Am Beispiel des MATI–Millenniumsdorf in Harguzirpar, Mymensingh zeigt er die Entwicklung auf, die das Dorf in dieser Zeit genommen hat.

Die Veranstaltung wird in Deutsch und Englisch durchgeführt, mit Übersetzungen. Ein kleiner Imbiss mit Fingerfood aus Bangladesch wird zum Abschluss gereicht.Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Entwicklungsforum Bangladesh e.V.

Ort: W3-Saal
Preis: Gegen Spende

mehr Info
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.