Afrikanischer Tanzworkshop mit Badou M'Baye mit Live-Trommelbegleitung und Live-Koramusik 28.+29. September im MAO Ottensen

Wann? 29.09.2013 11:00 Uhr bis 30.09.2013 17:30 Uhr

Wo? MAO Musikatelier Ottensen, Gaußstraße 136, Ottensen, 22765 Hamburg DE
Badou M'Baye
Hamburg: MAO Musikatelier Ottensen | Haben Sie schon einmal Lust verspürt, den afrikanischen Tanz am eigenen Körper zu erleben? Dann sind Sie am 28. und 29. September von Badou M'Baye/Senegal und seinem Bruder Yoro herzlich ins MAO Musikatelier Ottensen eingeladen. Dort dort bieten sie drei Kurse unterschiedlichen Niveaus an.

Sa. + So. 11:00 bis 12:00 Djembétanz für absolute Anfänger.
Sa. + So. 12:15 bis 14:45 Djembétanz für TänzerInnen mit Vorkenntnissen
Sa. + So. 15:00 bis 17:30 Sabartanz für TänzerInnen mit Vorkenntnissen

Die Brüder M'Baye stammen aus einer der bekanntesten Griot-Familien ihres Heimatortes Mbour, Senegal. Die Griots nehmen in Westfafrika eine wichtige und besondere Rolle ein, denn sie sind die Chronisten, die als Musiker, Sänger und Tänzer die wichtigsten Ereignisse im Leben der Menschen begleiten.
Badou M'Baye ist ein vielseitiger Künstler: sowohl ein erstklassiger Trommler, ein einzigartiger Tänzer als auch ein überaus ausdrucksstarker Sänger. Badou lebt und arbeitet als Tanz- und Trommellehrer in Deutschland. Er ist Gründer und Leiter der Musikgruppe Xalaas. Als Tänzer, Sänger und Musiker wirkt er in verschiedenen Musik- und Theaterprojekten im In- und Ausland mit. Im Tanzunterricht stellt er sich auf die Stimmung und das Niveau der Tanzenden ein, so dass Bewegungen und Tanz vom Rhythmus der Trommel getragen und wie selbstverständlich werden. Mit seiner sprühenden Ausstrahlung und seinem disziplinierten Unterrichtsstil ist Badou ein sehr motivierender als auch anspruchsvoller Lehrer.
Auf Djémbe und Sabar wird er von Yoro M'Baye begleitet. Badous älterer Bruder ist ein Percussionist, der sich durch seine besondere musikalische Sensibilität und seine unvergleichliche und mitreißende Leidenschaft für den Sabar auszeichnet.
Ein besonderes Highlight der Workshops ist die musikalische Begleitung von Saliou Cissoko auf der Kora, der Westafrikanischen Harfe. Mit ihren sensiblen und eingängigen Klängen wird der groovende Charakter der Trommelmusik umspielt und verstärkt - es entwickelt sich ein Dialog aus Musik und Tanz - ein einzigartiges Erlebnis. Nur mit Voranmeldung!
Information und Anmeldung: Regina Schacht,
040-18036221, regischa61@gmx.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.