Ottensen: Kurzmeldungen

MoMo1 - Lesung im Roth, der Ottensener Kneipe

Cathérine Menschner
Cathérine Menschner aus Altona | vor 1 Stunde, 9 Minuten | 15 mal gelesen

Hamburg: bistro-roth | Michael Friederici liest „Katastrophen aus dem bürgerlichen Heldenleben“ von Herman Harry Schmitz im Bistro Roth – der Ottensener Kneipe am Montag, den 5. Mai um 20:30 Uhr Haben Sie sich nicht auch schon immer gefragt, wie und wann Sie „in Gesellschaft“ richtig hüsteln? Es gibt an diesem Abend endlich Tipps zum richtigen Verhalten bei Lesungen. Danach stellt Michael Friederici, Organisator der Schwarzen...

Lesung, MoMo1, Lesereihe MoMo1, Michael Friederici
1 Bild

Gemeinsame Tagesfahrt mit dem ASB Rissen ins Alte Land

Senioren Freizeitgruppe Elbvororte
Senioren Freizeitgruppe Elbvororte aus Altona | vor 1 Stunde, 10 Minuten | 16 mal gelesen

Am Donnerstag, den 24.04.2014 fand eine gemeinsame Tagesfahrt mit dem ASB Rissen statt. Zuerst ging es zu einer Orgelführung in die St. Pankratius Kirche nach Neuenfelde. Anschließend ging es weiter zum Obsthof Matthies nach York, dort wartete bereits eine leckere Borsteler Apfelsuppe auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Nach dem Mittagessen gab es eine Führung mit dem Obsthofexpress, dort erfuhren die Teilnehmer viele...

Heiko Lüdke, Senioren Freizeitgruppe-Elbvororte, Freizeitgruppe-Elbvororte, ASB Seniorentreff Rissen
1 Bild

Drei Ladies auf der Bühne im Bürgertreff

sabine deh
sabine deh aus Harburg | vor 3 Tagen | 27 mal gelesen

Karla, Jenny und Karin präsentieren am Sonnabend, 26. April, auf der Bühne im Bürgertreff Altona-Nord, Gefionstraße 3, ihr Programm „3 Ladies 1st in concert“. Ab 20 Uhr singt das muntere generationsübergreifende Frauentrio Bewährtes, Neues und ein paar hörenswerte Extras. Der Eintritt beträgt sieben Euro, ermäßigt fünf Euro.

Konzert, bürgertreff-altona-nord

Jahns Theaterclub

sabine deh
sabine deh aus Harburg | vor 3 Tagen | 24 mal gelesen

In Jan Jahns Theaterclub können sich Künstler aus allen Richtungen mit ihrem Programm präsentieren. Bei der nächsten Show am Freitag, 23. April, um 20 Uhr im Bürgertreff Altona-Nord, Gefionstraße 3, singt Christiane Voß Coversongs, zeigt Carolin Sophie Tanz, Artistik und Jonglage, außerdem trällern Die Bontis A-capella-Songs. Der Eintritt beträgt acht Euro, ermäßigt sechs Euro.

bürgertreff-altona-nord, Jan Jahns Theaterclub

Flohmarkt auf dem Luther-Campus

sabine deh
sabine deh aus Harburg | vor 3 Tagen | 26 mal gelesen

Auf dem Luther-Campus, Lyserstraße 23, wird am Sonnabend, 26. April, von 11 bis 16 Uhr ein Flohmarkt veranstaltet. Die Standgebühr beträgt fünf Euro plus ein Kuchen. Anmeldung unter Telefon 28 51 52 11 oder per E-Mail an campus@lutherkirche.net

Flohmarkt, Luther-Campus

Training für das Gedächtnis

sabine deh
sabine deh aus Harburg | vor 3 Tagen | 17 mal gelesen

Ganzheitliches Gedächtnistraining in Kombination mit dem Gehen in der Natur soll den Hirnstoffwechsel anregen. Andrea Kalter bietet „Gedächtnistraining auf dem Pfad der Sinne“ ab Donnerstag, 8. Mai, um 11.15 Euro am AWO-Seniorentreff Neustadt in den Wallanlagen, Holstenwall 11, regelmäßig an.

Ganzheitliches Gedächtnistraining, AWO Seniorentreff Neustadt

Richtfest am Klopstockplatz

sabine deh
sabine deh aus Harburg | vor 3 Tagen | 23 mal gelesen

Der Evangelische Kirchenkreis Hamburg West/Südholstein feierte jetzt Richtfest für das Rumond-Walther-Haus am Klopstockplatz 4. Neben der Christianskirche baut die Kirche ein Seniorenheim mit 93 Pflegezimmern und 13 Sozialwohnungen für Senioren über 60 Jahren. Die Gemeinde bekommt Räume für Pastorat, Gemeindearbeit und einem Weltladen. Geplante Kosten: 11,15 Millionen Euro. Die Fertigstellung ist für den Herbst 2014 geplant.

Seniorenheim, Rumond-Walther-Haus, Richtfest am Klopstockplatz

Konkurrenz um Hering und Co.

sabine deh
sabine deh aus Harburg | vor 3 Tagen | 16 mal gelesen

Unter dem Titel „Konkurrenz um Hering und Co.“ veranstaltet das St. Pauli-Archiv am Sonntag, 27. April, einen historischen Stadtrundgang. Los geht es um 15 Uhr am S-Bahnhof Reeperbahn (Ausgang Fischmarkt). Die Teilnahme kostet neun Euro, ermäßigt fünf Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

st. pauli archiv, historischer Stadtrundgang
1 Bild

Frühschoppen mit Hannemann (LINKE) zum Thema "Sozialticket" 1

Karsten Strasser
Karsten Strasser aus Altona | vor 3 Tagen | 70 mal gelesen

Hamburg: Ladenlokal im Borncenter | Die Stadtteilgruppe Lurup-Osdorf der Partei DIE LINKE lädt für Sonntag, den 27. April 2014 zum politischen Frühschoppen in das Ladenlokal des Kindermuseums im Borncenter, Bornheide 55 ein. Die Spitzenkandidatin der LINKEN im Wahlkreis 6 (Osdorf, Iserbrook, Nienstedten) für die Wahlen zur Bezirksversammlung Altona Inge Hannemann wird zum Thema "Für ein wirkliches Sozialticket!" sprechen. Heike Sudmann - Verkehrspolitische...

DIE LINKE, Karsten Strasser, DIE LINKE Lurup-Osdorf, Inge Hannemann
1 Bild

Licht- und Farbspiele am Mittag

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 17.04.2014 | 109 mal gelesen

Hamburg: U Feldstraße | Schnappschuss

U-Bahn, Lichtspiele, feldstraße
1 Bild

Frühlingsfahrt - 18 Stimmen, 17 Komponisten, 6 Jahrhunderte (A-Cappella-)Musik

Eva Hage
Eva Hage aus Altona | am 16.04.2014 | 58 mal gelesen

Hamburg: Paul-Gerhardt-Kirche Altona | Das junge Cuori-Ensemble Hamburg unter Leitung von Eva Hage gibt sein Debüt mit anspruchsvoller (A-Cappella-)Musik von Liebesliedern aus der Renaissance über die Bachmotette "Lobet den Herrn, alle Heiden" und Schumanns "Frühlingsfahrt" bis hin zu schottischen Weisen und spanischen Habaneras - Eintritt frei, Spenden erbeten.

Frühlingsfahrt-Konzert, Cuori-Ensemble Hamburg

Ausstellung

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 15.04.2014 | 52 mal gelesen

125 Millionen Mädchen und Frauen sind weltweit von Genitalverstümmerlung betroffen, in Afrika kommen täglich Tausende hinzu. Der Verein Lebendige Kommunikation mit Frauen in ihren Kulturen zeigt bis Freitag, 2. Mai, im pro familia-Beratungszentrum, Seewartenstraße 10, die Wanderausstellung „Wonder of the Female Body“. Es geht um weibliche Genitalverstümmelung in Afrika und die Frage, wie ein Wandel zu erreichen ist. Nähere...

Wanderausstellung, Lebendige Kommunikation mit Frauen, pro familie Beratungszentrum, Genitalverstümmelung

Lernwerkstatt

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 15.04.2014 | 74 mal gelesen

Im Rahmen des Programms „Welträume“ der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung eröffnete die Theodor-Haubach-Schule in Kooperation mit der Kita Zeiseweg eine Lernwerkstatt mit einem Mathe-, Kunst-, und Forscherbereich sowie einer Schreibwerkstatt. Im „Weltraum“ können Kinder experimentieren, staunen, selbst nach Lösungen suchen und die Welt entdecken.

Theodor-Haubach-Schule, Lernwerkstatt, Programm Welträume

Musik und Lesung

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 15.04.2014 | 43 mal gelesen

In der St. Petri-Kirche, Schillerstraße 24, steht am Karfreitag, 18. April, eine musikalische Lesung auf dem Programm. Ab 15 Uhr kommen Kompositionen von Johann Sebastian Bach und Texte zur Passionszeit zu Gehör.

Musikalische Lesung, St. Petri Kirche, Passionszeit

Romeo und Julia

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 15.04.2014 | 77 mal gelesen

Eine etwas andere Aufführung von „Romeo und Julia“ bietet der Schauspieler und Komödiant Bernd Lafrenz am Dienstag, 22. April, im Augustinum (Saal), Neumühlen 37. Im rasanten Wechsel von Rollen und Kostümen verwandelt er ab 18 Uhr das Shakespeare-Drama in ein virtuoses Einmannstück. Eintritt: fünf Euro, Gäste sieben Euro.

Romeo und Julia, Augustinum

„Freies Radio im Baskenland“

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 15.04.2014 | 110 mal gelesen

Hamburg: Centro Sociale | Das Projekt „Freies Radio im Baskenland“ präsentieren Aktive am Mittwoch, 23. April, im Centro Sociale. Besucher sehen ab 19 Uhr an der Sternstraße 2 Filmausschnitte und bekommen Hintergrundinformationen. da

sternschanze, Centro Sociale

Lesung: „Taksim ist überall“

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 15.04.2014 | 68 mal gelesen

Hamburg: Centro Sociale | Deniz Yücel stellt am Donnerstag, 17. April, sein Buch „Taksim ist überall. Die Gezi-Bewegung und die Zukunft der Türkei“ im Centro Sociale vor. Die Lesung des taz-Redakteurs beginnt um 19 Uhr an der Sternstraße 2. Eintritt: zwei Euro. da

sternschanze, Centro Sociale

Europe. The City Is Burning. Eröffnung und Symposium.

antje kianidoost
antje kianidoost aus St. Pauli | am 15.04.2014 | 44 mal gelesen

Hamburg: Hochschule für Bildende Künste Hamburg | Auftaktveranstaltung zum Projekt „Stadtkuratorin Hamburg“ "Stadtkuratorin Hamburg" ist ein von der Freien und Hansestadt Hamburg initiiertes Projekt zur Aktualisierung und Neuausrichtung des Programms „Kunst im öffentlichen Raum“, das 1981 von der Stadt ins Leben gerufen wurde. Das Programm "Wir sind keine Enten auf dem Teich. Wir sind Schiffe auf dem Meer"* findet von April 2014 bis November 2015 inner- und außerhalb...

Künstler, Kunstprojekt, International, Symposium, öffentlicher Raum, HfbK

Lesung: Neues von Sven Amtsberg

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 15.04.2014 | 34 mal gelesen

Autor Sven Amtsberg hat mit „Paranormale Phänomene“ erneut ein genial verschrobenes Werk vorgelegt. Er erzählt unter anderem von einer Frau, die von der Waterkant in die Berge verpflanzt wurde und dort vor lauter Heimweh gar nicht mehr aufhören kann Fische zu spucken (Meerespiphanie). Das Phänomen der „Nazi-Emergenz“ schildert er in der Geschichte von der Familie, die in ihrem Keller einen älteren Herrn auf einem...

Lesung, sven amtsberg, nochtspeicher, Paranormale Phänomene

Petersen gewählt

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 15.04.2014 | 35 mal gelesen

Bei der Hauptversammlung der SPD Altona wurde Mathias Petersen kürzlich mit 92 Prozent der Stimmen in seinem Amt als Vorsitzender bestätigt. Zu seiner Stellvertreterin wurde Martina Friederichs gewählt.

SPD Altona, Mathias Petersen, Wiederwahl

Elbstation

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 15.04.2014 | 35 mal gelesen

Bereits im achten Jahr unterstützt und fördert die Elbstation Akademie die Bildungschancen von Hamburger Jugendlichen aus sozial schwachen Familien und/oder mit ausländischen Wurzeln. An der Großen Elbstraße 143a wurden jetzt neue Räumlichkeiten eingeweiht. Nähere Infos im Internet unter www.elbstation.de

neue Räumlichkeiten, Elbstation Akademie

Schnupper-Tennis

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 15.04.2014 | 31 mal gelesen

Der Tennis- und Hockey-Club Altona-Bahrenfeld, Blomkamp 156, eröffnet die Tennis-Open-Air-Saison am Ostermontag, 21. April, mit einem Tag der offenen Tür. Los geht es um 12 Uhr mit Infos und einem Tennis-Schnupper-Kurs. Der Wettbewerb „Kuddel-Muddel-Mixed“ startet um 14 Uhr, die „Volley´s-After-Tennis-Party“ um 18 Uhr. Anmeldung und nähere Infos unter Telefon 831 54 21.

Kuddel Muddel Mix, Tennis Hockey Club Altona, Tennis Schnupper Kurs

Kir on the Rocks

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 15.04.2014 | 24 mal gelesen

Wenn DJ Franky an jedem ersten Freitag im Monat zur Rock-Party „Kir on the Rocks“ ins Kir, Barnerstraße 16 (Industriehof), lädt, gibt es keine seichten Pop- und Chartshits. Stattdessen serviert er den Partyfreunden einen rockigen Mix aus Red Hot Chilli Peppers, Metallica, Sisters of Mercy, Nirvana und ähnlichen Kalibern. Nächster Termin: Freitag, 2. Mai, ab 22 Uhr. Eintritt: sechs Euro.

Rock Party, Kir on the Rocks

Lesung: Lieber Freund und Gärtner

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 15.04.2014 | 26 mal gelesen

In der Reihe „Sahne für die Ohren“ lesen die Schauspieler Cornelia Schramm und Peter Weis am Freitag, 25. April, im Café Sha, Daimlerstraße 12, aus dem Briefwechsel „Lieber Freund und Gärtner“ der zwei leidenschaftlichen, britischen Gärtner, Gastgeber und Kunstliebhaber Beth Chatto und Christopher Lloyd. Eintritt: acht Euro, ermäßigt sechs Euro.

Lesung, Café Sha, Sahne für die Ohren, Cornelia Schramm, Peter Weis

Flussschifferkirche braucht Hilfe

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 15.04.2014 | 33 mal gelesen

Auf der Flussschifferkirche im Hamburger Hafen stehen in diesem Jahr zwei große und teuere Aktionen an: Das 108 Jahre alte Schiff benötigt eine neue TÜV-Abnahme, außerdem benötigt der „Marktplatzponton“, die Verbindung zwischen Schiff und Büro-Container/Café Weite Welt ein neue Schwimmfähigkeitszeugnis. Beide Aktionen werden sehr viel Geld kosten, daher suchen die Organisatoren der Flusskirche jetzt Spender, Helfer und...

Spenden, Marktplatzponton, Flussschifferkirche Hamburg