Nachrichten aus Ottensen

2 Bilder

Bombendrohung: Ex-Kickboxer droht Knast

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Altona | vor 13 Stunden, 42 Minuten | 11 mal gelesen

Amtsgericht Altona: „Kein Bagatellfall!“ - Von Christopher von Savigny. Eine „Brandbombe“ wollte der Angeklagte zunächst losgehen lassen – und kurz darauf einen „Feuerlöscher mit Kugeln und Nägeln“: Dass sich die Ankündigungen von Markus K. (49) dann doch als leere Drohungen erweisen, hilft ihm letzten Endes nicht: Vom Amtsgericht Altona wird K. zu einer Gefängnisstrafe von fünf Monaten verurteilt. Die Anklage lautete auf...

2 Bilder

Altona 93 verkaufte sich teuer!

Felix-René Dan
Felix-René Dan | Lokstedt | vor 13 Stunden, 46 Minuten | 50 mal gelesen

Hamburg: Stadion Hoheluft | AFC verlor Endspiel des Oddset-Pokals erst nach Verlängerung – heute erwarten die 93er in der Regionalliga-Aufstiegsrunde den SV Eichede - Rainer Ponik, Hamburg-West Oh, wie ist das bitter! Im Hamburger Pokalfinale lagen die Oberligafußballer von Altona 93 vor der Kulisse von 4.705 Zuschauern im Stadion Hoheluft bis zur 88. Minute mit 1:0 vorn, ehe Norderstedts Deran Töksöz mit einer klassischen Bogenlampe aus 20 Metern...

1 Bild

Picknick im Park

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Altona | vor 13 Stunden, 47 Minuten | 4 mal gelesen

Parkfest am Sonnabend, 4. Juni, im August-Lütgens-Park - Von Horst Baumann. Es ist das Mitmach-Fest in Altona-Altstadt: Am Sonnabend, 4. Juni, wird von 14 bis 18 Uhr im August-Lütgens-Park das Parkfest gefeiert. Zur zehnten Auflage erhält es „einen neuen Charakter“. Es wird ein öffentliches „Park-Picknick“ geben, bei dem die Besucher selbst für ihre Verpflegung sorgen und ihr eigenes Picknick mitbringen können. Es wird eine...

1 Bild

Bettleroper in der Aula

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Altona | vor 13 Stunden, 48 Minuten | 6 mal gelesen

Kurt-Tucholsky-Schule führt Dreigroschenoper auf - Von Markus Tischler. Die „Dreigroschenoper“ von Bertolt Brecht (Text) und Kurt Weill (Musik) war zwischen 1928 und 1933 das erfolgreichste Theaterstück in Deutschland und nicht nur für erfahrene Schauspieler eine Herausforderung. Dennoch hat sich der Profilkurs „Künste und Kultur“ der Kurt-Tucholsky-Schule für dieses Stück als Abschlussprüfung entschieden. Herausgekommen ist...

1 Bild

Praktikum beim Elbe Wochenblatt: Jetzt bewerben!

Felix-René Dan
Felix-René Dan | Eissendorf | vor 14 Stunden, 19 Minuten | 3 mal gelesen

Hamburg: Elbe Wochenblatt Verlag | Voraussetzungen: Freude am Schreiben und Fotografieren - René Dan, Hamburg Lust am Schreiben? Das Elbe Wochenblatt bietet ab sofort einen sechwöchigen Praktikumsplatz in seiner Redaktion an. Voraussetzungen hierfür sind die Freude am Schreiben und Fotografieren, das Interesse am Geschehen im Stadtteil, eine sichere Rechtschreibung und das Abitur. Somit können Schülerpraktika leider nicht angeboten werden. Interessierte...

1 Bild

Kinderstube Altona: Rauswurf nach 40 Jahren

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | vor 16 Stunden, 56 Minuten | 53 mal gelesen

Eigentümerwechsel: Kita in der Schanze wurde überraschend gekündigt - Christopher von Savigny, Sternschanze Jungs und Mädchen schreien durcheinander, springen auf Matten herum und rennen um die Wette: Es herrscht mächtig Betrieb in der Kita „Kinderstube Altona“ in der Bartelsstraße. Doch schon in wenigen Monaten soll damit Schluss sein: Die Einrichtung, die vor gut 40 Jahren als eine der ersten Hamburger Elterninitiativen...

1 Bild

Der Satiriker als Unschuldslamm

Felix-René Dan
Felix-René Dan | Eidelstedt | vor 16 Stunden, 59 Minuten | 14 mal gelesen

Hamburg: Alma Hoppes Lustspielhaus | Christian Ehring von „extra 3“ mit Solo-Show „Keine weiteren Fragen“ – Freikarten für Alma Hoppes Lustspielhaus - Heinrich Sierke, Hamburg Christian Ehring mimt gerne das Unschuldslamm, wenn es darum geht, die allzu Mächtigen – und seien sie Staatspräsidenten mit autokratischen Zügen wie Erdogan – ironisch in die Schranken zu weisen. Nachdem der deutsche Boschafter in der Türkei nach einem Beitrag der NDR-Satiresendung...

1 Bild

Teemobil braucht Verstärkung

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | vor 17 Stunden | 9 mal gelesen

Flüchtlingshilfe: Wie Bürger einfach mitmachen können - Eine einfache Idee mit großer Wirkung: Sami Khokhar fährt in den Abendstunden seit vorigen Herbst zu zentralen Erstaufnahmen. An Bord seines Transporters: Große Heißwasserbehälter, Tee, Getränke, Obst, Gebäck, Kekse. Mit seinem Teemobil versorgt er Flüchtlinge in Erstaufnahmen zusätzlich, wenn die reguläre Essensausgabe schon vorbei ist. Vor allem aber schafft er einen...

1 Bild

Konsumrausch und Klimaflucht - Ressourcenraubbau und die Zerstörung von Lebensräumen

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | vor 1 Tag | 6 mal gelesen

Hamburg: W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. | Mit Jens Tanneberg (Klimahaus Bremerhaven), Dietrich Gerstner (Zentrum für Mission und Ökumene – nordkirche weltweit), Jan Spille (Jan Spille Schmuck*Atelier – eco*fair Trade Gold) Weltweit müssen Millionen Menschen aus unterschiedlichsten Gründen ihre Heimat verlassen. Die Ursachen liegen u.a. in der ökologischen und wirtschaftlichen Zerstörung von Lebensgrundlagen, die auch zu politischen Konflikten und Krisen führen...

1 Bild

Globalisierungskino: Auf der Kippe

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | vor 1 Tag | 3 mal gelesen

Hamburg: W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. | Regie: Jan Hargus, Marco Kühne (Dokumentarfilm, D 2015) Vier Jahre haben die Regisseure Menschen in der Lausitz bei ihrem Kampf gegen den Braunkohlenbergbau begleitet und zeigen so, was es bedeutet auf historischem Grund zu leben und nicht zu wissen wie lange noch. Es ist ein Film über und für die Menschen in ihrem Widerstand. Veranstaltet von attac Hamburg Eintritt frei

1 Bild

Sommerkonzert von Cantus Karo

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | vor 1 Tag | 8 mal gelesen

Hamburg: W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. | Mit dem Frauenchor Cantus Karo (der VHS Hamburg) Chorstücke über die Freuden des Sommers, über Liebe und Liebesleid von Johannes Brahms, Felicitas Kukuck und anderen. Der Frauenchor Cantus Karo der Hamburger Volkshochschule unter der Leitung von Oksana Lubova lädt ein zu einer musikalischen Matinee. Veranstaltet von Cantus Karo

1 Bild

Konzert: Çalcaz

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | vor 1 Tag | 4 mal gelesen

Hamburg: W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. | Çalcaz ist eine deutsch-türkische Musikgruppe aus Hamburg. Mit ihrem Motto „Çalcaz S.ylücez/Lass uns musizieren und gemeinsam singen“ interpretieren sie in Vergessenheit geratene Lieder aus Anatolien, Istanbul und dem Balkan auf ihre ganz eigene Art. Wir freuen uns, wenn sie zum zweiten Mal in der W3 das Publikum an ihrer Begeisterung und Freude an der Musik teilhaben lassen. Preis: 12,- (10,-) Karten nur an der...

1 Bild

Intros zu Syrien - Gegengewichte zum Krieg: Die Zivilgesellschaft

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | vor 5 Tagen | 11 mal gelesen

Hamburg: W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. | Mit Ruham Hawash (Mitbegründerin von „Citizens for Syria“, Aktivistin des gewaltfreien Widerstands) Vor fünf Jahren gingen syrienweit jeden Freitag bis zu eine Millionen Menschen auf die Straße, um die Assad-Diktatur mit friedlichen Mitteln zu stürzen und der gesellschaftliche Umbruch schien greifbar. Obwohl dieser Aufstand scheiterte und sich daraus ein blutiger Krieg entwickelte, hat sich eine lebendige...

1 Bild

Intros zu Syrien - Futter für den Krieg: Waffenlieferungen

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | vor 5 Tagen | 11 mal gelesen

Hamburg: W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. | Mit Prof. Dr. Michael Brzoska (Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik, Hamburg) Welche Mitschuld tragen Rüstungsexportnationen am Krieg in Syrien? In Deutschland, drittgrößter Waffenexporteur der Welt, stehen Lieferungen in Kriegs- und Krisengebiete offiziell unter strengen Auflagen. Warum trotzdem viele deutsche Waffen in Kriegsgebieten auftauchen, und ob diese Auflagen auch tatsächlich mit strengen...

1 Bild

Dampfend rund um Hamburg

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | vor 5 Tagen | 101 mal gelesen

Freikarten für historische Zugfahrt am 10. Juli zu gewinnen. - Von Horst Baumann. Seltenes Erlebnis: Einst war die Schnellzugdampflok „01 1066“ zwischen Hamburg und Osnabrück unterwegs. Inzwischen steht die historische Lok in Heilbronn. Aus Süddeutschland wird sie vom Verein Eisenbahn-Nostalgiefahrten-Bebra vom 2. bis zum 10. Juli für mehrere Dampfzugfahrten ab Hamburg eingesetzt, ehe sie Ende des Jahres für eine neue...