Nachrichten aus Ottensen

1 Bild

Wie Mieter jetzt hohe Nebenkosten überprüfen können

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 2 Tagen | 29 mal gelesen

Online-Checks: Neuer Service des Mietervereins - Volker Stahl, Hamburg Der Mieterverein zu Hamburg bietet den 700.000 Mieterhaushalten in der Hansestadt einen besonderen Service an: Ab sofort können sich Interessierte online mit Checks über Heiz- und Betriebskosten, Wohnungsmängel, Mietkautionen, Schönheitsreparaturen, Mieterhöhungen und die Mietpreisbremse informieren. Rund um die Uhr und kostenlos. In jüngster Zeit...

1 Bild

Treffsicheres Kabarett

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 2 Tagen | 21 mal gelesen

Karten für Horst Schroth im St. Pauli Theater zu gewinnen - Horst Baumann, Hamburg Es sind Fragen wie diese: „Mein Mann weigert sich beharrlich, mit mir zu tanzen! Was ist nur los mit dem Kerl?“ „Mein Mann weiß zwar genau, dass Gerd Müller am 7. Juli 1974 im WM-Finale in der 43. Minute das Siegtor zum 2:1 geschossen hat. Aber wann wir geheiratet haben? Fehlanzeige! Was hat der eigentlich im Kopf?“ Oder zum Beispiel diese...

2 Bilder

your-music Session am 09.07.2017 in der Motte

Ulrike Steffen
Ulrike Steffen | Ottensen | vor 2 Tagen | 8 mal gelesen

Hamburg: Motte | Die Musikschule your-music in Altona steht seit über 10 Jahren für Vocalcoaching mit dem gewissen Etwas. Bei der, sozusagen, traditionellen your-music Session in der Motte stellen das die Sänger(innen) einmal mehr unter Beweis. In einem abwechslungsreichen Konzert präsentieren sie Songs aus den Bereichen Rock, Pop, Soul, Jazz oder Musical und lassen somit beim Publikum keine musikalischen...

1 Bild

Das wird man doch noch mal sagen dürfen!? - Flucht und Asyl in der deutschen Medienberichterstattung und in den sozialen Netzwerken

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | vor 2 Tagen | 18 mal gelesen

Hamburg: W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. | Workshop mit Alice Lanzke (Neue deutsche Medienmacher) Um Anmeldung bis zum 26. März unter info@w3-hamburg.de wird gebeten Wenn es in der deutschen Medien-Berichterstattung um „Flucht und Asyl“ geht, was wird dort eigentlich vermittelt? Welche Bilder und Perspektiven werden transportiert, wenn angesichts brennender Unterkünfte mehr über die Forderungen der Täter_innen zu erfahren ist als über die Situation der...

1 Bild

Is peace an impossible dream?

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | vor 2 Tagen | 9 mal gelesen

Hamburg: W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. | Mit Salah Zater (Journalist und Aktivist) The official definition describes peace as the absence of war or a state of inner equanimity and ease. But we all have very different perceptions/images of it in our head. On this evening, space shall be created for all this: individual definitions of peace, personal stories and messages of people from different crisis regions, unusual perspectives, Syrian songs of love and peace,...

1 Bild

Die Kollaboration zwischen deutschen Behörden und westafrikanischen Regierungen - La collaboration entre les autorités allemandes et des gouvernements ouest-africains

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | vor 2 Tagen | 6 mal gelesen

Hamburg: W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. | Veranstaltung mit Übersetzung französisch/deutsch. L’événement se déroulera en allemand et français. Mit/avec Bruno Watara (Afrique-Europe Interact,“Bündnis gegen Lager Berlin“), Vertreter_in der Botschaft von Mali (angefragt)/une représentante de l’ambassade du Mali (demandé) Unter der Führung von Angela Merkel verteidigt die EU neuerdings ihre Außengrenzen tief in Afrika. Das soll die Migration 16 nach Europa radikal...

1 Bild

Kick-Off für die Wandelwoche Hamburg 2017

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | vor 2 Tagen | 4 mal gelesen

Hamburg: W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. | Das Team der Wandelwoche Hamburg lädt ein, die diesjährige Wandelwoche mitzudenken, mitzugestalten und sich miteinander zu vernetzen. Denn, ihr habt sie bereits, die vielen Ideen, und lebt sie bereits, die Projekte für ein gutes, nachhaltiges und solidarisches Leben. Es geht um Wirtschaften auf Basis von Kooperation statt Konkurrenz, von Sinn statt Gewinn und von menschlichen Bedürfnissen statt Profitmaximierung. 2016 fand...

1 Bild

Recht auf Freizügigkeit – Globalisierung von unten!

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | vor 2 Tagen | 5 mal gelesen

Hamburg: W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. | Mit Thomas Gebauer (medico international) Bei Fluchtursachen wird oft zwischen politischen und wirtschaftlichen Gründen unterschieden. Verlassen Menschen ihr Land aufgrund politischer Unruhen oder Krieg gilt das allgemein als rechtmäßiger Fluchtgrund. Aus dem eigenen Land zu fliehen, mit der Hoffnung menschenwürdige Lebensperspektiven zu finden, dagegen nicht. Thomas Gebauer spricht sich gegen eine solche Unterscheidung...

1 Bild

Kunst.Empowerment.Widerstand - Sichtbarmachung der Wissensarchive von Schwarzen Menschen und People of Color

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | vor 2 Tagen | 4 mal gelesen

Hamburg: W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. | Mit Rena Onat (Vortrag) und Serfiraz Vural (Performance) Rena Onat nimmt in ihrem Vortrag ein Bild der Künstlerin of Color Sunanda Mesquita als Ausgangspunkt, um darüber zu sprechen, wie (queere) feministische Schwarze Künstler_innen und Künstler_innen of Color Kunst in einer Weise nutzen, die nicht nur Widerstand gegen Rassismus und Heteronormativität leistet, sondern zugleich utopische Potentiale beinhaltet. Die...

1 Bild

„Jürgen Klopp ist sehr witzig“

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 2 Tagen | 93 mal gelesen

Interview mit Elvis Costello, für dessen Konzert in der Laeiszhalle wir Karten verlosen - Matthias Greulich, Hamburg Vor einem Auftritt im Weißen Haus wurde er von Präsident Barack Obama mit den Worten begrüßt: „Ihre Frau war schon vor Ihnen hier.“ Seit 2003 ist Elvis Costello mit der kanadischen Jazzmusikerin Diana Krall verheiratet, die ebenfalls bereits vor dem damaligen Präsidenten aufgetreten war. Im Oktober 2015...

1 Bild

Alter Charme und neue Läden

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Altona | vor 4 Tagen | 40 mal gelesen

Altona verändert sich an der Großen Bergstraße rasant - Folke Havekost, Altona Vor Ikea schlägt ein Sänger in seine Gitarre und spielt den Marty-Robbins-Klassiker „You’ve got me singing the blues“. Der Country-Star sang von verflossener Liebe, aber für manchen Besucher der Neuen Großen Bergstraße war es vor Jahren noch schwierig, beim Anblick der Einkaufspassage nicht in den Blues zu verfallen. Allzu lange wurde die...

2 Bilder

Autoreisezug adé?

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 4 Tagen | 222 mal gelesen

Bahnhofsverlegung: Österreichische Bundesbahn erwägt Klage, wenn am Diebsteich kein neues Terminal gebaut wird - Ch. v. Savigny, Altona Wenn im Jahr 2023 der Fernbahnhof Altona nach Diebsteich wie geplant verlegt wird, müssen Urlauber wahrscheinlich endgültig auf die beliebten Autoreisezüge nach Österreich und Italien verzichten. Denn die Deutsche Bahn (DB) will aus Kostengründen offenbar kein neues Verladeterminal bauen....

1 Bild

Von der HSV-Anhängerin zur Präsidentin

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Altona | vor 5 Tagen | 64 mal gelesen

Tamara Dwenger engagiert sich beim HFC Falke in der Kreisliga - Folke Havekost, Altona-Nord Nach dem Abpfiff geht Tamara Dwenger zur Bank, holt einen Schokoriegel und überreicht ihn Angelo Litrico. Der Torjäger ist schon 31, aber erstens ist Ironie auch beim Fußball erlaubt. Und zweitens sind bei ihrem Verein ja irgendwie alle jung. Der HFC Falke wurde im Ju- ni 2014 gegründet, kurz nach- dem die Mitglieder des Ham-...

1 Bild

53.900 Euro für Kinder und Jugendliche

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 5 Tagen | 23 mal gelesen

Die Ikea-Einrichtungshäuser in Altona und Moorfleet spenden für soziale Organisationen wie Leseleo - Heinrich Sierke, Hamburg Insgesamt 53.900 Euro haben die Einrichtungshäuser Ikea Altona und Ikea Moorfleet an sechs soziale Institutionen gespendet. Zu den Begünstigten gehört auch das Kinderhospiz Sternenbrücke: Einen Scheck in Höhe von 1.008 Euro übergab Britta Mohr-Rothe, Einrichtungshauschefin von Ikea Altona, in einem...

2 Bilder

Zum vierten Mal: BG West-Ladys holen den Pokal!

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 5 Tagen | 131 mal gelesen

Basketball: Regionalligateam besiegt die BG Harburg mit 58:36-Punkten – Herrenteam verliert gegen Bramfeld - Rainer Ponik, Hamburg-West Nach 2015 und 2016 haben das 1. Damen- und 1. Herrenteam der BG Hamburg-West erneut das Finale um den Hamburger Basketballpokal erreicht. Doch diesmal gelang es nur einem der beiden Teams, das Endspiel auch zu gewinnen. Im Finalspiel gegen die eine Spielklasse tiefer angesiedelte BG...