Gold und zwei mal Silber für Wu Wei Tai Chi Othmarschen in Paris

Jan Leminsky holt Gold in Paris
In Paris fand am Wochenende 07. - 10. Juni 2012 die Tai Chi Europa Meisterschaft statt. Über 280 Starter aus verschiedenen Ländern trafen sich um sich in Tai Chi zu vergleichen.

Bei Wettbewerben in Tai Chi geht es um die Präsentation eines Abfolge von Bewegungen, die aus der Kampfkunst kommen. Die Bewegungen sollen für den Wertungsrichter nachvollziehbar sein und der Präsentierende sollte die Bewegungen ruhig und mit einem "Energiefluss" vorführen.

Hierzu verbleiben 4 Minuten Zeit und während der Vorführung darf nicht gewackelt oder gezögert werden. Die Wertungsrichter sind für gewöhnlich erfahrene Praktizierende, die den Teilnehmern Punkte geben.

Aus Hamburg Othmarschen startete der Schulinhaber und Ausbilder Jan Leminsky, der in den vergangenen Wochen auf der "anderen Seite" als Schiedsrichter saß.

"Es war ein unglaubliches Gefühl, als ob die gesamte Halle mir zuschaut." fasst Jan Leminsky die Vorführung zusammen und weiter "Mit 8,0 Punkten habe ich für meine Fächerform die zweithöchste Wertung des gesamten Turnieres und in dieser Kategorie die Gold-Medaille erhalten."

Doch auch in zwei weiteren Kategorien (Handform und Säbel) schnitt der Othmarscher mit jeweils dem zweiten Platz gut ab. In den Vorrunden führte er sogar das Feld teilweise an.

Ein ausführlicher Bericht und auch Video sind auf der Website der Wu Wei im Bereich Turnier und dort unter Berichte zu lesen und zu sehen.

Website: http://www.wuweiweb.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.