Theater Mignon mit neuem Konzept: Dinner-Theater

Hamburg: ZINOs Lounge | Das Theater Mignon startet durch und geht in diesem Jahr mit einem neuen Konzept in die Spielzeit 2012/13. Nachdem in den letzten neun Jahren Erfahrungen mit den verschiedensten Theater-Formaten gemacht wurden, wendet sich das Theater Mignon nun voller Vorfreude dem Dinner-Theater zu.
Dabei wird man Dinner-Krimis und Varieté vergeblich im Repertoire suchen. Das Theater Mignon bleibt sich treu. Anspruchsvolles Theater mit historischem Hintergrund ist und bleibt die Spezialität.
Mit der Premiere am 1. September fällt der Startschuss für fünf Monate Dinner-Theater: mitreißende Inszenierungen und thematisch passende Menüs. In der Verbindung von Dinner und Theater werden die Gäste in längst vergangene – jedoch nicht vergessene – Zeiten entführt.
In der stimmungsvollen Kulisse von ZINOs Lounge erleben sie wahre Zeitreisen, treffen Johann Sebastian Bach persönlich und feiern die Goldenen 20er, reiten mit dem Deichgrafen durch Nebel und Wind und nehmen Platz an der Dinner-Tafel des Schriftstellers Charles Dickens. Und zum Jahreswechsel lüften sie das Geheimnis um den Verbleib von Miss Sophies Freunden. Dabei werden die Gäste mit thematisch passenden Feinschmecker-Menüs des Spitzenkochs Jörg Wieckenberg verwöhnt.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.