Kinderlachen, Spaß und Action - terre des hommes Kinderfest am Christianeum

Maracatu - Brasilianischer Tanz
Hamburg: Christianeum | Hamburg, 22.09.2013: Kinderlachen, wohin man schaut – auf dem 37. terre des hommes Kinderfest am Christianeum in Hamburg-Othmarschen waren ausschließlich glückliche Kindergesichter zu beobachten. Auf der Hüpfburg, dem Kletterfelsen, beim Ponyreiten und Kinderschminken, sowie bei vielen anderen Aktionen tobten über 1.000 Kinder auf dem Festplatz und genossen, das auch das Wetter bei der Neuauflage des Kinderfestes mitgespielt hat.
Im 37. Jahr fand das Kinderfest statt und zum ersten Mal in einer Kooperation mit dem Gymnasium Christianeum. Schüler/innen aus vielen Schulklassen waren daran beteilt, ein fröhliches Fest für Kinder auf die Beine zu stellen. Gemeinsam mit ihren Lehrern und Lehrerinnen, sowie der terre des hommes AG/Uni-AG Hamburg organisierten sie z.B. die Gastronomie, eine große Tombola, Spieleaktionen und die Logistik dieses großen Festes. Die für das Kinderfest geschlossene Zusammenarbeit zwischen terre des hommes und dem Christianeum ist ein Gewinn für beide Seiten: die Schüler bringen neue Ideen und Einsatzbereitschaft ein. Sie, die Eltern und Lehrer, die im Vorbereitungsteam sind, machen Erfahrungen mit „Eventmanagement“. Die terre des hommes AG Hamburg bringt ihre jahrelange Erfahrung mit dem Kinderfest und ihren Aktionen ein.

Mit einem internationalen Programm brachte das Kinderfest sowohl für Kinder als auch Erwachsene Spannung auf die Bühne: Brasilianischer Maracatu, japanischer Taiko, indischer Tanz, mexikanisches Puppentheater, die Feuerfeen mit einem luftigen Märchen aus Tanz und Seide und viele andere Künstlergruppen aus Nah und Fern boten ein vielfältiges und unterhaltsames Programm. Ferner zeigten Bands und einzelne schülerische Sänger des Christianeums mit ihren Talenten, welch eine musikalisches Fülle an der Schule vorhanden sind.

Ein besonderer Dank geht an alle Helfer/innen und Engagierte aus der Schule und den terre des hommes AGs, dass diese gelungene Wiederbelebung des terre des hommes Kinderfestes möglich wurde.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.