3zkb Luxury Spa - Rückblickende Verneinung

Wann? 31.10.2014 19:00 Uhr

Wo? Die Bedürfnisanstalt, Bleickenallee 26 A, 22763 Hamburg DE
Hamburg: Die Bedürfnisanstalt | Einladung

Skulpturprojekt 3zkb Luxury Spa:
Eine eingehende Betrachtung zeitgenössischer Architektursprache, die am Freitag, dem 31. Oktober 2014, ab 19:00 Uhr mit einem öffentlichen Showwohnen ihren verdienten Höhepunkt findet.

Baustellenbesichtigung - 26.Oktober 2014, 14-18 Uhr

Mängelbeseitigung - 27. - 28. Oktober 2014, 18-21 Uhr

Besichtigung/Showwohnen - 31. Oktober 2014, 19 Uhr

Das modern eingerichtete und klimatisierte Apartment lädt zum erholen, entspanntem Spazieren und Sport treiben an. Großzügiger Zuschnitt zeichnet diese Wohnung aus. Sie ist komplett ausgestattet und sehr modern eingerichtet. Die Wohnung mit ihrem Flair besticht durch Helligkeit und nette Atmosphäre. Insgesamt teilt sie sich in drei Zimmer, Bad und Küche auf. Das Tageslicht-Badezimmer ist mit Wanne ausgestattet und ist neu modernisiert. Das WC befindet sich in einem separaten Raum und ist ebenfalls renoviert. Auf dem Balkon kann man sich zu jeder Zeit entspannen.
Ebenfalls in geringer Entfernung befindet sich das Universitätsklinikum für Ihre Gesundheit und natürlich nicht zu vergessen das Zentrum für ausgedehnte Shoppingtouren mit Besuchen der weltbekannten Altstadt und ihrer Gastronomie.

Die beiden eng befreundeten Künstler Tom Finke (1961-1988) und Niki Ranko (1933-1960) haben ein stringentes und präzise durchdachtes Œuvre geschaffen, bevor sie 1968 beide bewusst entschieden, ihre künstlerische Tätigkeit zu beenden.
Ihre Werke zeigen exemplarisch, dass in einer konsequenten und radikalen Haltung nicht auf die Poesie der Empfindung verzichtet werden muss. Die Monotonie in der Wiederholung des immer Gleichen in der Architektur der Gegenwart bringt die beiden in besonderer Weise und scheinbar mühelos zur Verzweiflung, was in ihrer Arbeit deutlich wird. Eine experimentelle Architekturarchäologie mündet in Rückblickender Verneinung.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.