Schüler des Gymnasium Othmarschen machen es wie St. Martin

Eine gut besuchte gelungene Veranstaltung brachte einen Erlös von 2.700 Euro für Nestwerk e.V. und GO.Fund e.V.
Hamburg: Gymnasium Othmarschen | Der Verkauf von selbst Gebackenem und Gebastelten, Büchern und Spielen auf dem St.MartinsMarkts in der vergangenen Woche brachte einen Erlös von 2.700 Euro. Dieser wird nun je zur Hälfte aufgeteilt zwischen dem Verein Nestwerk e.V, der kostenlose Sport- und Freizeitangebote in sozialen Brennpunkten Hamburgs schafft, sowie Projekten an der eigenen Schule wie z.B. die Streitschlichterausbildung. Rund 800 Schüler, Eltern und Besucher aus dem Stadtteil verbrachten einen vergnügten Nachmittag in der Aula des Gynasium Othmarschen und wurden von der Elterninitiative GO.Fund e.V. mit Glühwein und Saft, sowie von dem Elternrat mit Bratwurst bewirtet.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.