Osdorf: Lesung

2 Bilder

Mit dem Roller durch Afrika und Alaska

Miriam Kopf
Miriam Kopf aus Stellingen | am 15.10.2014 | 85 mal gelesen

Der Ex-Manager Wolf-Ulrich Cropp hat seine Hobbys zum Beruf gemacht: reisen und schreiben

Tierische Lesung: Kalle für alle

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 02.09.2014 | 56 mal gelesen

Der Autor Elmar Schnitzer liest am Donnerstag, 11. September, um 17 Uhr im Foyer der Seniorenwohnanlage Else Voss Stiftung, Sülldorfer Brooksweg 115, aus seinem Buch „Kalle für alle.“ Kalle ist übrigens sein kleiner Rottweiler. Anmeldung zur Lesung unter Telefon 81 61 81.

Biologische Krebsabwehr lädt ein

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 15.07.2014 | 76 mal gelesen

Eine Lesung mit anschließender Diskussion zum Thema „Ich bin dann x gesund - Ein autobiografisches Märchen“ mit begleitender Fotoausstellung bietet die Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr am Donnerstag, 28. August, an. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr in der Volkshochschule Hamburg-West, Waitzstraße 31. Anmeldung und nähere Infos unter Telefon 640 46 27 oder per E-Mail an gfbk-hamburg@biokrebs.de

1 Bild

Horst Janssen - Kabinettstückchen

Angelika Gerlach
Angelika Gerlach aus Blankenese | am 15.07.2014 | 59 mal gelesen

Hamburg: Janssen Bibliothek im Goßlerhaus | Bevor es in die Sommerpause geht - noch ein "Kabinettstückchen": in der Janssen-Bibliothek im Goßlerhaus in Hamburg-Blankenese. Termin: Mittwoch, der 23. Juli 2014 um 19.00 Uhr. "Horst Janssen - Landschaft" Zitat Horst Janssen: "Über Landschaft läßt sich nicht streiten. wo einer unter zwei Gewittern Götterdämmerung empfindet, fühle ich mich gemüüütlich!" Angelika Gerlach, Leitung der Janssen Bibliothek, liest aus...

Lesung bei Kortes

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 27.05.2014 | 68 mal gelesen

Der Journalist Elmar Schnitzer liest am Dienstag, 3. Juni, in der Buchhandlung Kortes, Elbchaussee 577, aus seinem Buch „Kalle für alle“. Ab 19.30 Uhr verrät er, wie er mit Hilfe einer eBay-Anzeige sein Glück fand: „Sechs Monate alter Rottweiler. Preis 300 Euro VB“. Der Eintritt ist frei.

Lesung: Leben mit Depressionen

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 06.05.2014 | 33 mal gelesen

Die Autorin Heide Fuhljahn stellt am Donnerstag, 15. Mai, um 18.30 Uhr in den Räumen der Psychosozialen Kontakt- und Beratungsstelle, Luruper Hauptstraße 222, ihr Buch „Kalt erwischt“ vor, in dem sie beschreibt, wie sie mit ihrer Depression lebt und was ihr hilft.

Albert Steinrück

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 29.04.2014 | 109 mal gelesen

Albert Steinrück gehörte in den 1920er Jahren zu den bekanntesten und faszinierendsten Schauspielern. Die Autorin Margret Heymann hat dem Mimen jetzt sogar ein ganzes Buch gewidmet. Am Mittwoch, 7. Mai, liest sie ab 19.30 Uhr in der Buchhandlung Kortes, Elbchaussee 577, aus ihrem Werk „Das Leben ist eine Rutschbahn“. Der Eintritt ist frei. Anmeldung unter Telefon 86 29 78 oder per E-Mail an kortes-buecher@t-online.de

Horst Janssen und die Frauen

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 22.04.2014 | 80 mal gelesen

Andreas Lübbers, Intendant des Hamburger Sprechwerks, und Angelika Gerlach, Leiterin der Janssen Bibliothek, lesen am Mittwoch 23. April, um 19 Uhr im Goßlerhaus, Goßlerpark 1, unter dem Titel „Horst Janssen und die Frauen“, poetische, zärtliche, geistreiche, exzentrische, mitunter auch kauzige Briefe, Gedichte und Texte des Hamburger Grafikers und Zeichners. Der Eintritt inklusive Wasser und Wein beträgt zehn Euro....

Gewäsch und Gewimmel

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 18.03.2014 | 23 mal gelesen

Die Autorin Brigitte Kronauer liest am Sonntag, 30. März, um 11.30 Uhr im Heine-Haus, Elbchaussee 31, aus ihrem Roman „Gewäsch und Gewimmel“. Der Eintritt beträgt zehn Euro, Studenten zahlen drei Euro. Mitglieder des Vereins Heine Haus haben freien Eintritt. Anmeldung unter Telefon 39 19 88 23.

1 Bild

"Horst Janssen und die Frauen"

Angelika Gerlach
Angelika Gerlach aus Blankenese | am 14.03.2014 | 112 mal gelesen

Hamburg: Janssen Bibliothek im Goßlerhaus | Im Rahmen unserer "Kabinettstückchen " in der Janssen-Bibliothek im Goßlerhaus in Hamburg-Blankenese, hören Sie am Mittwoch, den 26. März 2014 um 19.00 Uhr, "Horst Janssen und die Frauen". Andreas Lübbers, Intendant des Hamburger Sprechwerks und Angelika Gerlach, Leiterin der Janssen Bibliothek, lesen Texte von Horst Janssen. Poetisch, zärtlich, geistreich, exzentrisch, mitunter kauzig - in den Briefen, Gedichten und...

Lesung: Familie Wolkenrath

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 11.03.2014 | 88 mal gelesen

Elke Vesper ist am Mittwoch, 19. März, zu Gast in der Buchhandlung Kortes, Elbchaussee 577. Dort wird sie um 19.30 Uhr ihr Buch „Der Wille zur Liebe“, den vierten Teil der Saga um die Hamburger Familie Wolkenrath, vorstellt. Der Eintritt ist frei. Anmeldung unter Telefon 86 29 78 oder per E-Mail an kortes-buecher@t-online.de

Die Weisheit der Elefanten

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 25.02.2014 | 61 mal gelesen

Eines Tages erfüllte sich die Unternehmerin Kerstin Plehwe ihren größten Traum, kehrte ihrem alten Job den Rücken und arbeitete fortan als Rangerin im Krüger-National-park. Über ihre Erlebnisse aus dieser Zeit hat sie das Buch „Die Weisheit der Elefanten - Was ich als Rangerin im Krüger-Nationalpark fürs Leben lernte“ geschrieben, das sie am Donnerstag, 27. Februar, in der Buchhandlung Kortes, Elbchaussee 577, vorstellt....

Ephraim Kishons Familiengeschichten

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 28.01.2014 | 48 mal gelesen

Christa Scheunemann bietet am Freitag, 7. Februar, im Gemeindehaus der Melanchthon-Kirche, Ebertallee 30, einen Literaturnachmittag an. Ab 15 Uhr liest sie aus den humorvollen, satirischen „Familiengeschichten“ des Autors Ephraim Kishon vor. Der Eintritt ist frei.

Lesung mit Mathematik

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 21.01.2014 | 59 mal gelesen

Der Erfinder der „mathematisch orientierten Rechtschreibreform“, Informatik-Professor Bernd Wolfinger und sein Sohn, der Kommunikationsdesigner Sascha Wolfinger, lesen am Sonntag, 26. Januar, im Bürgerhaus Eidelstedt, Alte Elbgaustraße 12, aus ihrem humoristischen Gemeinschaftswerk „Um etliche Ecken ged8“. Anfänger und Experten können ab 11.30 Uhr bei dem nicht ganz ernst gemeinten Vortrag ihr Wissen testen. Eintritt: drei...

4 Bilder

Lesung zur jüdischen Geschichte in Lurup

Brigitte Thoms
Brigitte Thoms aus Lurup | am 17.01.2014 | 109 mal gelesen

Hamburg: "Flieder Salon" | Buchvorstellung Die Regionalhistorikerin Anke Schulz stellt am 8. Februar 2014 pünktlich um 15.00 Uhr ihr wichtiges Buch "Luruper Immobilien der Erbengemeinschaft Salomon Bondys" im "Flieder Salon" vor. Das Buch zeigt auf, mit welchen perfiden Mitteln das Nazi-Regime jüdische Familienauch in Lurup enteignet hat. Frau Schulz und Frau Thoms würden sich sehr über viele historisch interessierte Gäste freuen. Die...

Plattdeutsche Geschichten

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 20.12.2013 | 75 mal gelesen

Das neue Jahr beginnt im Hartwig Hesse Haus, Klövensteenweg 25, am Dienstag, 7. Januar, mit der plattdeutschen Lesung „Geschichten vun Reimer Bull“. Die Veranstaltung startet um 15.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Lesung: Räuberhände

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 12.11.2013 | 67 mal gelesen

Der Hamburger Autor Finn-Ole Heinrich liest am Dienstag, 19. November, um 19.30 Uhr in der Auls des Gymnasiums Dörpsweg, Dörpsweg 10, aus seinem Buch „Räuberhände“. Interessierte Zuhörer sind herzlich willkommen.

1 Bild

Kabinettstückchen - Horst Janssen, Märchen

Angelika Gerlach
Angelika Gerlach aus Blankenese | am 12.11.2013 | 108 mal gelesen

Hamburg: Goßlerhaus | Andreas Lübbers, Intendant des Hamburger Sprechwerks, und Angelika Gerlach, Leiterin der Janssen Bibliothek, lesen Märchen von Horst Janssen, die nicht unbedingt für Kinder geschrieben worden sind!

Reise durch die Bücherwelt Horst Janssens

Angelika Gerlach
Angelika Gerlach aus Blankenese | am 02.10.2013 | 130 mal gelesen

Hamburg: Goßlerhaus | Zitat Janssen: „Mein Zeichnen und Malen ist geschaffen fürs Buch, und das Buch ist wie geschaffen für meine Art zu zeichnen und zu malen.“ „In den Serien und Arbeitsschüben seiner Werke folgen die Bilder wie die Seiten eines Buches aufeinander. Auch die freieste Art des Fabulierens – im Buch entfaltet sie die Dramaturgie einer Erzählung. Wer in seinen Büchern aufgehoben ist, braucht das Museum nicht. Das Buch ist ihm –...

Lesung

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 24.09.2013 | 58 mal gelesen

Ulrike Fertig widmet sich am Donnerstag, 26. September, um 16 Uhr in der Elbschloss Residenz, Elbchaussee 374, dem revolutionären, aber kurzen Leben Georg Büchners, der im Jahre 1837 im Alter von nur 23 Jahren starb. Die Werke des Literaten gehören noch heute zu den meistgespielten Stücken auf deutschen Bühnen. Eintritt: fünf Euro.

Eine Nacht auf dem Blankeneser Friedhof

Karin Istel
Karin Istel aus Neugraben | am 22.08.2013 | 126 mal gelesen

Hamburg: Friedhof Blankenese | - Blankenese - Am Sonnabend, 31. August, hat man ab 19 Uhr Gelegenheit, den Friedhof Blankenese, Sülldorfer Kirchenweg 151, im Dämmerlicht und bei Fackelschein zu erleben. Die „Lange Freidhofsnacht“ beginnt mit einem romantischen Konzert in der Friedhofskapelle. Dann wandern die Besucher im Fackelschein über den Gottesacker und machen dabei an einigen Stationen Halt, an denen sie Lesungen und Musik zu Gehör gebracht werden....

Verschwörung in der Hafencity

Karin Istel
Karin Istel aus Neugraben | am 30.07.2013 | 76 mal gelesen

- Iserbrook - Am Dienstag, 27. August, wird Kinderbuchautor Andreas Schlüter zu Gast im Bücherparadies, Schenefelder Landstraße 206, sein. Ab 14.30 Uhr wird er aus seinem Kinder-Science-Fiction-Krimi „Die Underdocks - Verschwörung in der Hafencity“ lesen. Das Buch wird für Kinder ab zehn Jahren empfohlen. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht nötig. Ermöglicht wird die Lesung durch eine Spende der örtlichen SPD.

1 Bild

Wozu braucht Jogi Löw 300 maßgeschneiderte Hemden?

Felix-René Dan
Felix-René Dan aus Eidelstedt | am 04.06.2013 | 283 mal gelesen

Hamburg: Schmidt Theater | Verlosung: Lesung mit Oliver Welke und Dietmar Wischmeier im Schmidt Theater

1 Bild

Magisches Mali

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller aus Altona | am 21.05.2013 | 119 mal gelesen

Wolf-Ulrich Croop stellt sein neues Buch „Magisches Afrika - Mali“ am Sonntag, 26. Mai, 11.30 Uhr, im Bürgerhaus Eidelstedt, Alte Elbgaustraße 12, vor. Eintritt: drei Euro. Croop erzählt von einem Goldgräber-Camp und von der Restaurierung an der Großen Moschee. An den Felsklippen von Bandiagara besuchte er das Dogon-Volk und erfuhr von ihrem komplexen Ahnenkult und ihrem besonderen Wissen über den Kosmos. Wolf-Ulrich Croop...

Aliens sind auch nur Menschen

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 23.04.2013 | 79 mal gelesen

Hamburg: Landkarten Büchereck Eidelstedt | Ulli Kammigan, ehemaliger Lehrer der Julius-Leber-Schule in Schnelsen, stellt am Sonnabend, 27. April, um 16 Uhr im Landkarten Büchereck Eidelstedt, Lohkampstraße 6, seinen neuen Science Fiction Roman „Selena - Aliens sind auch nur Menschen“ vor. Der Eintritt für diese spannende und amüsante Lesung ist frei.