XingYiQuan neu in Osdorf

XingYiQuan in Osdorf bei der BSG Wu Wei
Hamburg: Schule Barlsheide | Die chinesische Kampfkunst XingYiQuan bedeutet übersetzt Körper-Geist-Faust und ist in Deutschland nicht sehr bekannt. Diese Kampfkunst gehört zu den sogenannten "inneren Kampfstilen", die eine Verbindung von Körper und Geist zum Ziel haben.

Das besondere an XingYiQuan ist, dass zuerst fünf verschiedene Fausttechniken trainiert werden, die mit 12 Tierformen verbunden werden. Es ergeben sich hieraus verschiedene Choreografien, die in einer Gruppe gemeinsam oder einzeln trainiert werden.

Die BSG Wu Wei bietet ab Januar am Donnerstag um 20:10h diese interessante Kampfkunst an. Ein Probetraining ist nach vorheriger Anmeldung über diesen Link möglich: XingYiQuan in Osdorf

Eine Teilnahme ist ab 18 Jahren möglich. Es sind Sport-Hallenschuhe und Sport-Kleidung erforderlich.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.