Stummfilm-Konzert "Luther" mit Manuel Gera am 2. Nov. in der Auferstehungskirche

Wann? 02.11.2017 18:30 Uhr bis 02.11.2017 22:00 Uhr

Wo? Auferstehungskirche, Flurstraße 3, 22549 Hamburg DE
Hamburg: Auferstehungskirche | Ein besonderes Erlebnis verspricht das Kino-Konzert in der Auferstehungskirche am Donnerstag, 2. Nov. um 18.30 Uhr. Manuel Gera, Kirchenmusikdirektor am Hamburger Michel wird an der Orgel zum Stummfilm „Luther“ von Hans Kyser aus dem Jahr 1927 improvisieren. Die filmische Inszenierung aus der Blütezeit der Stummfilmepoche wird durch die musikalische Interpretation von Manuel Gera nicht nur zu einem besonderen Live-Erlebnis – die Filmzuschauer erleben auch kritische Akzente durch den mitspielenden Musiker. Der Film hat bei seiner Premiere für großes Aufsehen gesorgt und wurde durch Interventionen der katholischen Kirche mehrfach zensiert. Nach einem aufwändigen Rekonstruktionsprozess durch das Bundesfilmarchiv zum Reformationsjubiläum 2017 können wir nun in digitalisierter Qualität die Fassung des Films erleben, wie Hans Kyser sie ursprünglich vorgesehen hatte. Sein Drehbuch unter eigener Regie mit dem Staraufgebot der deutschen Stummfilmkunst in den Ufa-Studios gedreht präsentiert ein Bild des Reformators, das absolut sehenswert ist. Natürlich entspricht es nicht dem aktuellen Kenntnisstand der Entwicklung der Reformationsgeschichte. Es ist ein ganz eigenes Bild von Martin Luther aus der Zeit der Weimarer Republik, das aber den Dialog wert ist. Ein Film auch mit eigenem Unterhaltungswert - nicht nur zum Konsumieren, sondern zum Diskutieren. All dies soll möglich sein bei freiem Eintritt am Donnerstag, 2. November in der Auferstehungskirche. Um 18.30 Uhr wird Pastor Martin Goetz-Schuirmann zunächst eine Einführung in den Film geben. Um 19:00 Uhr beginnt der erste Teil des Film-Konzerts. Nach einer Stunde ist Zeit für eine Pause. Imbiss und Getränke werden angeboten. Nach dem zweiten Teil des Films wird es Statements zum Film geben und Raum für Gespräche. Genießen Sie dieses Film- und Konzerterlebnis, das Sie erstmalig in Hamburg in der Auferstehungskirche in Lurup am 2. Nov. erleben können.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.