Pflegestützpunkt Altona beim SoVD Osdorf

Der im März 2014 neugewählte Vorstand des SoVD Osdorf. In der Mitte: Karsten Strasser, 1. Vorsitzender.
Hamburg: AWO Seniorentreff Osdorf |

Der SoVD Ortsverband Osdorf lädt sehr herzlich zu seiner nächsten Mitgliederversammlung am Freitag, den 19. September 2014 um 16:00 Uhr in den Seniorentreff der Arbeiterwohlfahrt im Bürgerhaus Bornheide, Bornheide 76e (Pavillion 5, orange) ein.

Thema ist das kostenlose Beratungsangebot des Pflegestützpunktes Altona. Karsten Strasser, erster Vorsitzender des SoVD Osdorf, führt in das Thema ein. Eine Mitarbeiterin des Pflegestützpunktes Altona steht für Fragen zur Verfügung. Der Pflegestützpunkt berät Personen, die hilfe- und pflegebedürftig sind, und ihre Angehörigen kompetent und unabhängig zu allen Fragen rund um das Thema Pflege. Die Mitarbeiterinnen helfen z.B. bei Fragen zur Pflege im eigenen Zuhause, beim Thema Tages- oder Kurzzeitpflege, bei der Suche nach einem geeigneten Heimplatz, bei Fragen der Finanzierung sowie beim Ausfüllen von Anträgen. Mitglieder und interessierte Bürger sind bei der Mitgliederversammlung des SoVD Osdorf herzlich willkommen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.