Musikkurs in den Ferien

Klingende Ferien: In einem Workshop können Kinder Instrumente erlernen und ein Stück einstudieren. (Foto: pr)
Hamburg: DRK-Zentrum Osdorf |

Aktionen im DRK-Zentrum Osdorfer Born

Sören Reilo, Osdorfer Born

Ausflüge, Action und Musik: Während der Herbstferien bietet das DRK-Zentrum ein abwechslungsreiches Freizeitangebot. Auf dem Programm stehen in der ersten Woche von Montag bis Freitag Bade-, Eislauf- und Kletterausflüge sowie ein Kinobesuch und ein Kürbistag. In der zweiten Woche organisiert der Verein „Musiker ohne Grenzen“ von Montag bis Freitag einen Workshop. Dabei können die Jungen und Mädchen Instrumente aus Alltagsgegenständen und Schrott basteln, Stücke einüben und ordentlich Krach machen.
Die Teilnehmerzahl für die Aktionen und für den Workshop ist auf 25 Kinder begrenzt. Eine vorherige verbindliche Anmeldung ist für den Musik-Workshop nötig. Kosten: fünf Euro. In der ersten Woche
kosten die Aktionen zwischen einem und fünf Euro täglich, der Beitrag muss zu Beginn des Tages gezahlt werden.
Weitere Infos zum Ferienprogramm im DRK-Zentrum Osdorfer Born (Bornheide 99) gibt es unter Tel. 84 90 80 80. Für die Angebote freut sich die Einrichtung auch über Spenden.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.