in Blick auf die Senatsdrucksache 21/10486 vom 26. September: Anlage 7 des „Wirtschaftsplans Sondervermögen Schulimmobilien“ hat es in sich: Als Darlehehensaufnahme sind 16.578 (für 2017) und 16.953 für 2018 angesetzt – in Tausend Euro. Das entspricht 16,57 und 16,95 Millionen Euro. Dieser Passus machte den Haushaltsexperten Kleibauer stutzig. Foto: mg

Bild 4 von 4 aus Beitrag: Das geheime Finanzloch
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Bild:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.