Grundschule Goosacker startet ab August 2012 mit GBS

Hamburg: Grundschule Goosacker | Grundschule Goosacker startet offene Ganztagsbetreuung zum kommenden Schuljahr
Die Grundschule Goosacker wird ab August 2012 zusammen mit der Kita Knabeweg der Vereinigung eine offene Ganztagsbetreuung nach GBS- Modell anbieten.
Der Schulunterricht endet wie bisher um 13.00 Uhr. Anschließend gibt es für alle Kinder von der Vorschule bis zur Klasse 4 die Möglichkeit, den Hort auf dem Schulgelände zu besuchen.
Der Hort wird in Doppelraumnutzung (morgens Schulklasse, anschließend Hort) durch die Kita Knabeweg der Vereinigung geführt, die bereits im zweiten Jahr einen Hort auf dem Schulgelände anbietet. Jedes Kind von der Vorschule bis zur Klasse 4 kann dort angemeldet werden und erhält garantiert einen Platz. Ein Kitagutschein ist nicht erforderlich. Die Anmeldung erfolgt über das Schulbüro.
In der Zeit von 13.00 – 16.00 Uhr ist die Betreuung für Ihre Kinder kostenfrei. Die Zeit vor 8.00 Uhr, von 16.00 – 18.00 Uhr, das Mittagessen und die Ferienbetreuung sind kostenpflichtig. Für Vorschüler ist das Mittagessen kostenfrei, die Nachmittagszeit aber wie in der Kita kostenpflichtig.
In allen Schulferien wird durchgehend eine Betreuung angeboten.
Sie verpflichten sich für ein Schuljahr, Ihr Kind an mindesten 3 Tagen in der Schulzeit bis 16.00 Uhr betreuen zu lassen. Über den Umfang der Ferienbetreuung entscheiden Sie.
Die Teilnahme an den angebotenen Nachmittagskursen der Schule ist unabhängig von einer Hortanmeldung möglich.
Die zur Zeit laufenden Kurse in Sport, Musik und Fremdsprachen (siehe Homepage) werden im nächsten Jahr weiter angeboten und ergänzt durch einen Kurs Instrumentenkarussell in Kooperation mit dem Hamburger Konservatorium.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.