Engagiert für Kultur am Osdorfer Born

Wann? 09.10.2015 19:00 Uhr

Wo? Bürgerhaus Bornheide, Bornheide 76, 22549 Hamburg DE
Ankunft in Odessa: Addi Tiemann (l.) und Frieder Bachteler berichten von ihrer Radtour durch halb Europa. (Foto: pr)
Hamburg: Bürgerhaus Bornheide |

Benefizabend: Wie Bürger Geld für ein neues Klavier sammeln

Sören Reilo, Osdorfer Born

Sie haben ein Ziel: Ein Klavier soll für das Bürgerhaus Bornheide angeschafft werden. Damit der Treffpunkt im Osdorfer Born von Kulturgruppen, Chören und Sängern mit Leben erfüllt wird. Um Geld zusammenzubekommen, organisieren Frieder Bachteler und seine Mitstreiter von der Kultur-AG im Bürgerhaus regelmäßig Spendenveranstaltungen. Am Freitag, 9. Oktober, laden Bachteler und Addi Tiemann zu einem Reise-Abend ein. Die beiden berichten von einer Radtour durch halb Europa.
Wien - Odessa: 2.700 Kilometer durch sieben Länder. Siebeneinhalb Wochen waren die beiden unterwegs. Einen Großteil der Reise verbrachten sie in Rumänien. Von ihren Erlebnissen und Hindernissen auf dem Weg berichten die Radler mit einem Fotovortrag. Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden gebeten. Kommt alles dem Klavierprojekt zugute.
Das Instrument, ein gutes elektronisches Klavier, kostet etwa 9.000 Euro. Bachteler und die Kultur-AG im Bürgerhaus sammelten bei mehreren Veranstaltungen bereits etwa 1.500 Euro ein, es gibt eine Zusage von einer Stiftung über 4.000 Euro. Fehlen also derzeit noch 3.500 Euro.

Fotovortrag
Wien - Odessa, ein Reisebericht
Freitag, 9. Oktober, 19 Uhr, Bürgerhaus Bornheide,
Bornheide 76
Eintritt: frei
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.