Endspurt zur Wahl

Der Tag der Entscheidung naht: Am Sonntag, 22. September, sind die Wahllokale von 8 bis 18 Uhr geöffnet. (Foto: pr)

Bundestagswahl: Infos und Hintergründe für Eidelstedt

- Carsten Vitt, Eidelstedt - Insgesamt zehn Kandidaten bewerben sich im Wahlkreis 20 (Bezirk Eimsbüttel) um das Direktmandat für den Bundestag. Am Sonntag, 22. September, wird gewählt. Chancen, auf direktem Weg das Ticket nach Berlin zu ergattern, haben im Prinzip nur zwei der Kandidaten. Der eine – Rüdiger Kruse – will das 2009 überraschend errungene Bundestagsmandat für die CDU verteidigen. Der andere – Niels Annen – will es für die SPD zurückerobern.
Außer den roten und schwarzen Platzhirschen werben um Stimmen: Anna Gallina (Grüne), Burkhardt Müller-Sönksen (FDP), Kersten Artus (Die Linke), Anne Alter (Piraten), Wolfgang Möller (NPD), Günther Siegert (Alternative für Deutschland), Gregor Voht (Freie Wähler) und Marco Scheffler (Mensch macht Politik).
Abstimmen können Bürger nicht nur am Sonntag von 8 bis 18 Uhr in den Wahllokalen, sondern schon jetzt. Bis Sonnabend, 21. September, 12 Uhr können Wahlberechtigte ihre Stimmen vorab in den Wahldienststellen (siehe Kasten) abgeben. Auch Briefwahl ist möglich (Achtung: Zeit für die Rück-sendung per Post bedenken!)
Wichtig: Wer seine Wahlbenachrichtigungskarte verbummelt hat, muss zumindest ein Dokument mit Foto vorlegen – zum Beispiel Peronalausweis, Reisepass, Führerschein oder Krankenkassenkarte. Von den 188 Wahllokalen im Bezirk sind nur 43 barrierefrei (ohne Treppen/mit Fahrstuhl erreichbar). Dazu kommen 102 „eingeschränkt barrierefreie“ Wahllokale, dort gilt es zum Beispiel einzelne Stufen zu überwinden.
Auf den Seiten des Statistikamts Nord werden am Sonntag Ergebnisse eingestellt (www.statistik-nord.de), ab etwa 19 Uhr sollen dort erste Zwischenergebnisse aus Wahlkreisen verfügbar sein. Im Fernsehen gibt es ab 18 Uhr bereits Hochrechnungen, basierend auf ersten Umfragen.


Wahldienststellen:

Wahldienststelle Eimsbü̈ttel Grindelberg 62-66
Tel. 42801-2680

Wahldienststelle Stellingen Basselweg 73
Tel. 42801-5689

Wahldienststelle Lokstedt Garstedter Weg 13
Tel. 42801-5200

Etwa 30 Mitarbeiter bearbeiten in den Dienststellen Anräge zur Briefwahl und zum Vorabwählen. Öffnungszeiten: Bis Donnerstag von 8 bis 16 Uhr, am Freitag von 8 bis 18 Uhr, am Sonnabend von 8 bis 12 Uhr. Die Wahllokale sind am Sonntag von 8 bis 18 Uhr geöffnet.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.