Eine Reise in die wilde Welt der Piraten

Schauspielerin Sandra Quadflieg erzählt Piratengeschichten für einen guten Zweck. (Foto: Sandra Quadflieg)

Schauspielerin Sandra Quadflieg erzählt Geschichten auf einem Segelschiff –
der Erlös ist für einen guten Zweck

Das Schiff schaukelt, eine Piratin pirscht sich heran. Doch von ihr haben die Kinder nichts zu befürchten: Die Schauspielerin Sandra Quadflieg möchte nur aufregende Geschichten erzählen.
Am Sonntag, 5. Oktober, geht es um 15 Uhr auf dem Segelschiff „Fortuna“ los. 40 kleine und große Piraten haben Platz auf dem Schiff, das am Anleger Teufelsbrück an der Elbchaussee liegt. Karten sind im Vorverkauf unter www.benita-quadflieg-stiftung.de erhältlich.
Der gesamte Erlös, Kinder zahlen 24 Euro, Erwachsene 29 Euro, fließt in die Renovierung der „Fortuna“.
Seit 20 Jahren organisiert ein Verein der Benita Quadflieg Stiftung Segeltrips für Kinder und Jugendliche mit und ohne geistige oder seelische Behinderungen. Auf der gemeinsamen Reise lernen sie, vorurteilsfrei miteinander umzugehen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.