Mozarts „Zauberflöte“ in Nienstedten

Wann? 01.09.2013 18:00 Uhr

Wo? Rudolf-Steiner-Schule, Nienstedten, Elbchaussee 366, 22609 Hamburg DE
Hamburg: Rudolf-Steiner-Schule, Nienstedten | Nachdem im Frühjahr 2012 mit dem „Weißen Rössl“ erstmals nach längerer Zeit ein klassenübergreifendes Theaterprojekt auf die Bühne gebracht wurde, verspürte die Schülerschaft große Lust, ein weiteres Stück mit Musik und Schauspiel einzustudieren. Die Wahl fiel schnell auf Wolfgang Amadeus Mozarts Meisterwerk „Die Zauberflöte“. Die langjährige, mittlerweile pensionierte Musiklehrerin der Schule, Friederike Hansen, führte die Oper bereits mehrere Male auf, zum letzten Mal vor zehn Jahren.
Auch dieses Mal hat sie wieder die musikalische Leitung übernommen, und die Schüler konnten für die Regie Roberto Pellacini gewinnen, der schon beim „Weißen Rössl“ als Regisseur mitwirkte.
Im September 2012 machten sich die Schüler ans Werk, die ersten Gesangsproben fanden statt, und es entwickelte sich nach und nach eine Besetzung, bestehend aus insgesamt 56 Schülern der Klassen 4 bis 13.
Man darf sich also auf ein großes musikalisches und schauspielerisches Spektakel in Nienstedten freuen.
Die Aufführungen finden statt am 31.08.2013 und 01.09.2013 jeweils um 18 Uhr im Theatersaal der Rudolf-Steiner-Schule Nienstedten, Elbchaussee 366 (Eingang Christian-F.-Hansen-Straße), Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.