Besuch des Jenisch Park

Gleich bringt uns dieser HVV Bus Linie 251 nach Finkenwerder
Hamburg: Jenisch Park | Am 23.April 2016 besuchte die Freizeitgruppe Süderelbe für die ältere Generation den Jenischpark.
Vom Neugrabener Bahnhof ging es mit dem Bus 251 nach Finkenwerder-Landungsbrücken,weiter mit der Fähre 64 über die Elbe nach Teufelsbrück.
Vom Fähranleger Teufelsbrück bis zum Jenisch Park Eingang sind es 350 m.
Der Jenisch Park ist ein Park wo alle Besucher auf ihre Kosten kommen. Es gibt das sog. Eierhaus, dieKnüppelbrücke,das Jenisch Haus, 400 jähriger Eichenbaumbestand, ein kleines SB Restaurant u.v.m.
Glück hatten wir auch mit dem Wetter, unser Rundgang mit vielen Erklärungen von Heiko Lüdke von der Freizeitgruppe Elbvororte ( Heiko Lüdke ist Hauptberuflich lt. Reviergärtner in den Gewächshäusern von Planten un Blomen )haben wir ohne Regen überstanden. Nach dem Jenisch Park Besuch ging es gemeinsam zur Einkehr.
Vielen Dank an Heiko Lüdke für die Führung.
Natürlich habe ich auch ein paar Bilder mitgebracht.
Sie möchten mehr über die Freizeitgruppe Süderelbe für die ältere Generation erfahren:
http://www.hamburg-neugraben.org
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.